Das ist das Gebet für den Papstbesuch in Kolumbien

Papst Franziskus und die Flagge Kolumbiens
Foto: CNA / Daniel Ibanez, Pixabay (Gemeinfrei)
Facebook Twitter Google+ Pinterest Addthis

Ein offizielles Gebet gibt es für die Reise von Papst Franziskus nach Kolumbien vom 6. bis 11. September. 

Es ist "ein sehr einfaches Gebet, leicht auswendig zu lernen, und es beinhaltet alles, was wir vom Besuch erhoffen, der die Anwesenheit des Papstes in unserem Land ist", sagte Pater Juan Álvaro Zapata, Mitglied des Organisationskomitees des Papstbesuchs bei der offiziellen Vorstellung.

"Wir wollen, dass es ein Besuch ist, der wirklich unsere Herzen verwandelt, der uns alle ermutigt, diesen ersten Schritt zu gehen, das zu erreichen, was wir in unseren Herzen so sehr erhoffen: Liebe, Hoffnung und Friede unter allen Kolumbianern".

Hier ist das komplette Gebet in deutscher Sprache:

Vater der Barmherzigkeit,
Du hast in uns die Saat des Glaubens gesät,
damit wir Deine Kinder und missionarischen Jünger Jesu Christi sind.
Mach aus unseren Leben ein sichtbares Zeugnis Deines Königreichs
und lass alle Dein Wort hören.
Wir danken Dir für Papst Franziskus,
und wir bitten Dich, dass sein Besuch Kolumbiens
eine segensreiche Zeit ist,
die uns in unserem Glauben bestätigt
und uns hilft den ersten Schritt zu nehmen,
mit Christus etwas neues anzufangen,
zum Guten aller Kolumbianer.
Erfülle unsere Herzen
mit Hoffnung, Verzeihung, Liebe und Frieden,
so dass, mit der Hilfe des Heiligen Geistes
eine Zusammenkunft der Versöhnung
unter Kolumbien.
Wir bitten Dich, gütiger Vater,
dass durch die Fürbitte der Jungfrau vom Rosenkranz von Chiquinquira,
dieser Besuch des Heiligen Vaters
unsere Herzen und Köpfe
für die Frohe Botschaft
unseres Herrn Jesus Christus öffnet.

Amen.

Wer das Gebet im spanischen Original laden möchte, kann dies hier tun.

Das könnte Sie auch interessieren: