Ankunft in Bangladesch: Das Papstprogramm in der Übersicht

Papst Franziskus ist in Bangladesch gelandet
Foto: CNA / L'Osservatore Romano

Papst Franziskus ist heute Vormittag in Bangladesch gelandet, der zweiten und letzten Station seiner dritten Asienreise. 

Im islamischen Bangladesch sind 0,2 Prozent der Bevölkerung katholisch. Die meisten von ihnen gehören Stämmen an, die als kleine Minderheiten im Land leben. 

Höhepunkte sind auch LIVE zu sehen bei EWTN.TV - dem katholischen Fernsehsender.

ÜBERSICHT

Heute (Donnerstag):

12.30 Uhr - in einer halben Stunde also - Höflichkeitsbesuch bei Staatspräsident Abdul Hamid im Präsidentenpalast

13.00 Uhr Treffen mit Vertretern von Regierung, Gesellschaft und Diplomaten; Rede des Papstes

Freitag, 1. Dezember 2017

05.00 Uhr Messe und Priesterweihe im Suhrawardy Udyan Park von Dhaka - LIVE zu sehen beim katholischen Fernsehsender www.EWTN.de 

10.20 Uhr Begegnung mit Premierministerin Scheich Hasina Wajed in der Apostolischen Nuntiatur

11.00 Uhr Besuch der Kathedrale von der Unbefleckten Empfängnis in Dhaka

11.15 Uhr Treffen mit den Bischöfen Bangladeschs im Heim für betagte Priester; Rede des Papstes

12.00 Uhr Interreligiöses und ökumenisches Treffen für den Frieden im Garten des Erzbischöflichen Palais, Rede des Papstes - LIVE zu sehen beim katholischen Fernsehsender www.EWTN.de 

Samstag, 2. Dezember 2017

05.00 Uhr Privater Besuch im Mutter-Teresa-Haus in Tejgaon/Dhaka

05.45 Uhr Treffen mit Priestern, Ordensleuten, Geweihten, Seminaristen und Novizen in der Kirche vom Heiligen Rosenkranz; Rede des Papstes

06.45 Uhr Besuch des Friedhofs und der alten Kirche vom Heiligen Rosenkranz

10.20 Uhr Begegnung mit Jugendlichen im Notre Dame College in Dhaka; Rede des Papstes

11.45 Uhr Verabschiedung auf dem Flughafen Dhaka und Rückflug nach Rom

Voraussichtlich um 23 Uhr landet der Papst wieder in Rom.

Das könnte Sie auch interessieren:

https://twitter.com/CNAdeutsch/status/936166098684215296