Christlicher Glaube und Alltag in Kairo: EWTN.TV-Interview mit Msgr Joachim Schroedel

Live aus Kairo: Monsignore Joachim Schroedel im Gespräch mit Martin Rothweiler bei EWTN.TV
Foto: EWTN.TV (Screenshot)
Facebook Twitter Google+ Pinterest Addthis

Wenige Experten kennen die Lage in Kairo allgemein, die Realität der Christen im Land - und den Versuch des interreligiösen Dialogs vor Ort - so gut wie Monsignore Joachim Schroedel.  

Der deutsche Priester weiß aus persönlicher Erfahrung als jahrelanger Auslandsseelsorger für die deutschsprachige katholische Gemeinde in Ägypten, aber auch  für die Länder Syrien, Jordanien, Libanon, Sudan und Äthiopien, wie das Leben vor Ort ist. Unter anderem wirkt er auch aktiv am interreligiösen Dialog wie der Ökumene mit.

Im Interview mit demProgrammverantwortlichen von EWTN.TV in Deutschland, Martin Rothweiler, ordnet Monsignore Schroedel die Reise von Papst Franziskus nach Ägypten und deren Anliegen ein. Das Gespräch wurde während der Ankunft des Papstes im Land aufgezeichnet und live ausgestrahlt. Es bietet unter anderem einen Blick in die Lebenswirklichkeit der Christen in Ägypten, und was die sich von der Papstreise erhofften.

Weitere Informationen zum deutschsprachigen Fernsehprogramm mit aktuellen Sendeterminen erhalten Sie bei der Geschäftsstelle der EWTN-TV gGmbH in Köln (info[email protected], Tel. 0221-300 619-10, Fax 0221-300 619-15, Schanzenstraße 39, 51063 Köln), im Internet oder über Twitter und Facebook.