Nach Gebet für hungernde Kinder im Jemen: Papst Franziskus ist in Abu Dhabi gelandet

Papst Franziskus am Eingang des Fliegers bei der Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate am 3. Februar 2019
Foto: Vatican Media
Facebook Twitter Google+ Pinterest Addthis

Papst Franziskus ist am heutigen Sonntagnachmittag in Abu Dhabi gelandet. Kurz vor seiner Abreise betete der Pontifex für Frieden im Jemen.

Franziskus ist für knapp zwei Tage in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE), um an einer interreligiösen Konferenz teilzunehmen, wie CNA Deutsch berichtete.

Der Pontifex wurde nach einem sechstündigen Flug aus Rom vom Kronprinzen, Scheich Mohammed Zayed Al Nahyan, und dem Großscheich der Azhar in Kairo, Ahmed al-Tayyeb, empfangen.

Vor seiner Abreise betete der Papst beim Angelus für Frieden im Syrien:

"Die Bevölkerung ist durch den langen Konflikt erschöpft und viele Kinder leiden unter Hunger, aber der Zugang zu den Lebensmittelgeschäften ist nicht möglich. Der Schrei dieser Kinder und ihrer Eltern erhebt sich zu Gott. Ich appelliere an die betroffenen Parteien und an die internationale Gemeinschaft, die Einhaltung der getroffenen Vereinbarungen dringend zu fördern, die Verteilung von Lebensmitteln sicherzustellen und zum Wohle der Bevölkerung zu arbeiten. Ich lade alle ein, für die Geschwister im Jemen zu beten", so der Pontifex. 

Die Emirate sind - wie auch das benachbarte Saudi-Arabien - im Konflikt involviert. Dieser begann, als der schiitisch-muslimische Stamm der Huthi die Kontrolle über ein Schlüsselgebiet im Land übernahm und den Präsidenten aus der Hauptstadt vertrieb. Saudi-Arabien und einige arabische Verbündete griffen im Namen der gegnerischen Fraktion ein.

Mindestens 6.500 Zivilisten wurden im dreijährigen Konflikt im Jemen getötet, ebenso wie über 10.000 Kämpfer. Mehr als 2 Millionen Menschen wurden aus ihren Häusern vertrieben. Wieviele Menschen an den Folgen des Konflikts gesundheitlich leiden, ist unklar – die Vereinten Nationen schätzt die Zahl der Betroffenen als mehrere Millionen ein.

Das könnte Sie auch interessieren: