Neuer Abt für die Abtei Notre-Dame de Triors

Dom Louis Blanc wurde zum neuen Abt von Notre-Dame de Triors gewählt
Foto: P. Jean-Baptiste Bienvenu

Am Fest Mariä Lichtmess, 2. Februar 2022, wurde dem neuen Abt durch Bischof Pierre-Yves von Valence die Abtsweihe gespendet: Dom Louis Blanc ist 35 Jahre alt und stammt aus der Diözese Versailles. Bei dem feierlichen Pontifikalamt, an dem mehrere Bischöfe teilnahmen, wurde die Ernennungsurkunde von Papst Franziskus verlesen. Ebenso wurde ein Brief des emeritierten Papstes Benedikt XVI. vorgetragen.

Der Abt von Solesmes leitete am 30. November 2021 das Kapitel für die Wahl eines Nachfolgers von Dom Hervé Courau, des ersten Abtes der Abtei Notre-Dame de Triors. Im Alter von 78 Jahren wollte er, der als Abt auf Lebenszeit gewählt wurde, sein Amt einem Jüngeren übergeben. Die Mönche wählten zu ihrem neuen Abt den bisherigen Prior und Novizenmeister: Dom Louis Blanc.

Wie sein Vorgänger wurde auch Dom Louis Blanc auf Lebenszeit zum Vater der Mönche von Triors gewählt. Das Kloster gehört dem Benediktinerorden an und wurde erst 1984 als Gründung der Abtei Fontgombault gegründet und besiedelt. Wie die Mutterabtei gehört Notre-Dame de Triors der Kongregation von Solesmes an.

Das heutige Kloster im Bistum Valence (Département Drôme) steht auf dem Grund einer ehemaligen Burg, die im 15. Jahrhundert in ein Kloster umgewandelt wurde. Nach der Vertreibung der Mönche im Zuge der französischen Revolution wurden die noch bestehenden Gebäude in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts wieder von Mönchen bewohnt und renoviert. Ebenso entstanden neue Klostergebäude und eine Klosterkirche, die im Jahr 1996 konsekriert wurde. 

Das abhänge Priorat wurde 1994 zur Abtei erhoben. Die Liturgie wird in der tridentinischen Form des römischen Ritus vollzogen, wozu auch der gregorianische Gesang zählt. Zum Lebensunterhalt der über 40 Mönche werden in der Abtei klösterliche Produkte hergestellt, wie Walnussöl, Gebäck und Käse. Die Abtei Notre-Dame de Triors hat eine vollständige gregorianische Diskographie aller Sonntage des traditionellen liturgischen Kalenders erstellt.

Das könnte Sie auch interessieren: 

https://twitter.com/cnadeutsch/status/1110081719661723653?s=20