Vollversammlung in Mariazell: Österreichs Bischöfe wählen neuen Vorsitzenden

Gruppenbild mit Abstand: Die österreichischen Bischöfe am 15. Juni 2020 in Marienzell.
Foto: Josef Kuss / Kathpress

Es ist der Schlussakkord für seine Zeit als Vorsitzender der österreichischen Bischofskonferenz: Kardinal Christoph Schönborn hat am heutigen Montag die Vollversammlung der Bischöfe in eröffnet. 

Bei dem – unter den Schutzmaßnahmen der Coronavirus-Pandemie abgehaltenen – Treffen in Mariazell wird auch der Nachfolger Schönborns aus dem Kreis der 15 Ortsbischöfe Österreichs gewählt. Weiteres Thema ist die COVID-19-Epidemie, wegen der viele der üblichen Tagesordnungspunkte eingeschränkt worden sind.

Eröffnet wurde die bis Donnerstag laufende Vollversammlung am 15. Juni mit einem Gebet. Enden wir das Treffen am Freitag morgen mit der Vorstellung des neuen Vorsitzenden der Bischofskonferenz.

Das könnte Sie auch interessieren: