Video: So stellt man einen 25 Meter hohen Christbaum auf den Petersplatz

Jedes Jahr spendet eine andere Region oder Nation den Weihnachtsbaum für den Petersplatz.
Foto: CNA/Lucia Ballester
Facebook Twitter Google+ Pinterest Addthis

Auf dem Petersplatz wurde heute der Christbaum aufgestellt. Das Prachtexemplar kommt dieses Jahr aus den Lagorai-Wäldern in der Provinz Trentino.

Christbaum auf dem Petersplatz

Der Petersplatz hat seinen Christbaum: Heute wurde die mächtige Konifere aus den Doilomiten aufgebaut.

Posted by CNA Deutsch on Thursday, November 24, 2016

Die 25 Meter hohe Tanne soll mit knapp 20.000 Lichtern beleuchtet werden, natürlich energieschonend. Feierliche Einweihung ist am 9. Dezember.

Bis dahin wird natürlich auch die Krippe fertig sein, die dann bis zum Ende der Weihnachtszeit, also der Taufe des Herrn am 8. Januar, den Petersplatz prägen wird. 

Die Christbaum-Tradition samt Krippe ist noch gar nicht so alt: Angefangen hat sie 1982 unter dem heiligen Papst Johannes Paul II. Seidem wechseln sich verschiedene Staaten und Regionen dabei ab, den Baum zu spenden. Vergangenes Jahr kam der Weihnachtsbaum aus Bayern:

Das könnte Sie auch interessieren: