Medienberichte: Papst Franziskus besucht im Juni den Libanon

Papst Franziskus mit dem libanesischen Premierminister Najib Mikati am 25. November 2021
Foto: Vatican Media/CNA Deutsch

Papst Franziskus wird im Juni den Libanon besuchen. Dies berichten mehrere Medien unter Berufung auf eine Twitter-Mitteilung der libanesischen Regierung. Lokalen Medien zufolge wird der Heilige Vater am 12. Juni diesen Jahres im Libanon erwartet wird, eine offizielle Bestätigung des Heiligen Stuhls steht allerdings noch aus.

Wie die "Catholic News Agency", die englischsprachige Schwesteragentur von CNA Deutsch, am Dienstagabend berichtete, soll der libanesische Präsident Michel Aoun erklärt haben, dass er vom päpstlichen Nuntius im Libanon über die Besuchspläne von Papst Franziskus unterrichtet wurde. Nun müsse noch ein Datum und ein Programm für die Apostolische Reise zwischen den libanesischen Behörden und dem Vatikan koordiniert werden.

Libanesische Medien berichten bereits, dass 12. Juni als mögliches Datum ins Auge gefasst werde.

Papst Franziskus hatte wiederholt seinen Wunsch geäußert, den Libanon zu besuchen. 

Vor zwei Wochen, am 21. März, ist der libanesische Präsident Aoun vom Pontifex zu einer Privataudienz empfangen worden. Aoun hatte bei dieser Gelegenheit erneut eine Einladung an den Heiligen Vater ausgesprochen.

Anfang März hatte sagte Kardinal Bechara Boutros Rai einem Interview mit ACI Stampa, dem italienischsprachigen Nachrichtenpartner von CNA Deutsch, erklärt, dass Stabilität nötig sei, um den Traum von Papst Franziskus, den Libanon zu besuchen, zu verwirklichen.

"Der Papst hat immer gesagt, dass er in den Libanon kommen möchte, aber in dieser politischen Krise ist es schwierig, die Reise zu organisieren. Wir brauchen Stabilität", sagte Rai in dem am 1. März veröffentlichten Interview.

Ob Papst Franziskus den Libanon den Libanon nun doch dieses Jahr besuchen wird, hat die Pressestelle des Heiligen Stuhls bisher noch nicht offiziell bestätigt. (Stand: 5. April 2022, 17:30 Uhr)

CNA Deutsch wird diesen Bericht laufend aktualisieren.

Das könnte Sie auch interessieren: