"Ein Gigant wurde verabschiedet": Erzbischof Gänswein und andere über Kardinal Meisner

Auch Kardinal Gerhard Ludwig Müller, Erzbischof Heiner Koch und Alice Schwarzer schildern bei EWTN.TV ihre Eindrücke der Person und der Verabschiedung

Erzbischof Georg Gänswein
Foto: EWTN.TV
Facebook Twitter Google+ Pinterest Addthis

Erzbischof Georg Gänswein würdigte im Interview mit EWTN-Redakteur Robert Rauhut nach der Beisetzung von Kardinal Joachim Meisner im Kölner Dom am gestrigen Samstag, 15. Juli 2017 die Person und ihr Wirken.

Erzbischof Gänswein las auch das Grußwort von Papst Benedikt vor.

Auch weitere Würdenträger und Prominente sprachen mit EWTN.TV über die Person Kardinal Meisners, dessen Einfluss und seine Verabschiedung.

Kardinal Gerhard Ludwig Müller würdigte die "tief bewegenden Ansprachen" und eine Feier, die auch Ausdruck des Glaubens seien:

Erzbischof Heiner Koch aus Berlin erklärte gegenüber Robert Rauhut, warum er auch mal schmunzeln musste:

Und Alice Schwarzer erzählte EWTN.TV, wie sie Kardinal Joachim Meisner kennen- und auch schätzenlernte.

Das könnte Sie auch interessieren:

;