Der Weltjugendtag 2019 live auf EWTN.TV

Papst Franziskus beim Weltjugendtag in Polen, Juli 2016
Foto: Marcin Kadziolka/Shutterstock
Previous Next
Facebook Twitter Google+ Pinterest Addthis
Am kommenden Dienstag, dem 22. Januar 2019, wird in Panama City der 34. Weltjugendtag eröffnet.).  Dazu werden 1-2 Millionen Jugendliche aus aller Welt erwartet. Besonderes Highlight wird der Besuch von Papst Franziskus sein, der am kommenden Mittwoch, dem 23. Januar, in Panama landen wird.
 
Bis zum Ende des Weltjugendtags am 27. Januar wird der katholische Fernsehsender EWTN mit einem umfangreichen Live-Programm von diesem Großereignis berichten. In den halbstündigen Vorberichten vor den Highlights werden auch Pilger aus Deutschland zu Gast sein, um von ihren Eindrücken zu berichten, zudem wird EWTN-Programmdirektor Martin Rothweiler gemeinsam mit dem EWTN-Experten Robert Rauhut die Reise des Papstes kommentieren.
 
 
Der Weltjugendtag wurde 1984 von Papst Johannes Paul II. ins Leben gerufen und fand seitdem 33 Mal statt, zuletzt 2016 in Krakau, Polen. Das Jugendtreffen in Panama steht unter dem Motto: „Siehe, ich bin die Magd des Herrn; mir geschehe, wie du es gesagt hast (Lk 1,38)“. EWTN wird auch abseits der Live-Sendungen vom Jugendtreffen berichten und hat dafür einen Blog auf www.panama19.de eingerichtet. Zusätzlich werden Sie auch über die Social-Media-Kanäle auf FacebookTwitter und Instagram auf dem Laufenden gehalten.
 
Die Sendezeiten für die Live-Übertragungen sind online hier abrufbar.
 
Das könnte Sie auch interessieren: