Meinung: Bischof Ulrich Neymeyr