Kardinal Kurt Koch

Kardinal Kurt Koch

Kardinal Koch: „Es geht um das Hereinscheinen des Lichtes Gottes in unsere Welt“

Jan 6, 2024 / 11:15 am

Eine Predigt von Kardinal Kurt Koch.

Die unbeirrbare Liebe Gottes zu den Menschen

Nov 2, 2023 / 07:30 am

CNA Deutsch dokumentiert im Wortlaut die Predigt von Kurienkardinal Kurt Koch bei der Vesper zum Hochfest Allerheiligen am Mittwochabend in der Kirche des Campo Santo Teutonico im Vatikan.

Die Liturgie der Priesterweihe zeigt, wie der Priester seine Sendung wahrzunehmen hat

Oct 8, 2023 / 06:00 am

Am Samstag weihte Kurienkardinal Kurt Koch im Petersdom in Rom einen Diakon zum Priester. CNA Deutsch dokumentiert seine Predigt im Wortlaut.

Leben, „wie es dem Evangelium Jesu Christi entspricht“: Eine Predigt von Kardinal Koch

Sep 24, 2023 / 20:20 pm

CNA Deutsch dokumentiert im Wortlaut die Sonntagspredigt von Kardinal Kurt Koch beim Romtreffen des Schülerkreises von Joseph Ratzinger am Campo Santo Teutonico.

Öffentlicher Sünder und Geschenk Gottes: Kardinal Koch predigt über den heiligen Matthäus

Jul 8, 2023 / 10:00 am

CNA Deutsch dokumentiert im Wortlaut die Predigt, die Kurienkardinal Kurt Koch am Freitag in der Kirche S. Rosario sul Monte Mario hielt, wo sich das Marienbildnis Maria Advocata befindet.

Tod-Ernst der Eucharistie am Hohen Donnerstag

Apr 6, 2023 / 19:00 pm

Eine Predigt von Kardinal Kurt Koch

Weihnachtliche Anbetung des Heiligen

Jan 6, 2023 / 13:16 pm

Dass die Sterndeuter in die Knie gehen und anbeten, kann nur einen Grund haben: Sie haben erkannt, dass sie im Kind in der Krippe dem Heiligen begegnet sind.

Sehnsucht nach der Weite des Meeres

Sep 26, 2022 / 09:21 am

In der Hoffnung auf die Vollendung jetzt in der Gegenwart Gottes leben

Gottes Neubeginn mit einer Frau

Jan 1, 2022 / 12:38 pm

Die Predigt von Kardinal Kurt Koch zum Hochfest der Gottesmutter Maria, 1. Januar 2022 

Das Weihnachtsgeheimnis des herabsteigenden Gottes

Dec 25, 2021 / 11:00 am

Die Menschen sind zu allen Zeiten – und viele sind es auch heute – von der Sehnsucht bewegt, dass ihnen Gott nahe kommt und sie mit ihm so vertraut sind, dass sie sich in ihm geborgen wissen und den Sinn ihres Lebens und der ganzen Geschichte erkennen können.