Bistum Erfurt: Verschwundener Priester tot aufgefunden

Trauerkerzen
Foto: blickpixel / Pixabay (CC0)

Der kürzlich verschwundene Priester Joachim Trapp aus dem Eichsfeld (Bistum Erfurt) wurde am vergangenen Samstag tot aufgefunden. Dies teilte das Bistum am Sonntag mit und verwies dabei auf einen Bericht des Kölner "Domradios".

Der 72-jährige Geistliche war vor einer Woche verschwunden, bis die Polizei seine Leiche etwa zehn Kilometer von seinem Heimatort Bickenriede entfernt fand. Trapp litt Berichten zufolge an fortschreitender Demenz und war auf Medikamente angewiesen.

Die Gemeinde Anrode dankte am Samstag in einem Facebook-Beitag im Auftrag der Angehörigen für die große Anteilnahme und die Beiteiligung bei der langen Suche.

Das könnte Sie auch interessieren: