Nimm mein Ja: Die deutsche Hymne zum Weltjugendtag 2019 in Panama (Bericht & Video)

Die offizielle Hymne in deutscher Sprache zum Weltjugendtag 2019 in Panama heißt "Nimm mein Ja". Das Werk wurde von Raphael Schadt vom Projekt "Credo Online" des Bistums Augsburg komponiert.

Auch die Organisatoren des 34. Weltjugendtags in Panama 2019 haben am 4. Juli kurze Ausschnitte internationaler Versionen der Weltjugendtagshymne veröffentlicht. Das Lied setzt sich aus dem spanischen Original "Hágase en mí tu palabra" und den weiteren vier offiziellen Weltjugendtagssprachen Italienisch, Englisch, Französisch und Portugiesisch zusammen.

Diakon Pedro Guevara-Mann, Leiter der Abteilung Musik und Kunst des Weltjugendtags, erklärte dazu: "Der Weltjugendtag ist ein internationales und vielsprachiges Ereignis. Wir dürfen nicht vergessen, dass wenn auch die Hälfte der Teilnehmenden Spanisch sprechen wird, die andere Hälfte Englisch, Französisch, Italienisch oder Portugiesisch versteht."

Die anderen landessprachlichen Fassungen der Hymne wurden von verschiedenen Künstlern erstellt, so die italienische von Pater Marco Frisina, die portugiesische Übersetzung von Ziza Fernandes, die englische vom australischen Priester Robert Galea und die französische von der Gemeinschaft Chemin Neuf.

"Die Begeisterung für diesen Weltjugendtag ist bisher auch höher als zuvor angenommen. Ein Großteil der Fahrtangebote von Diözesen, Verbänden und Bewegungen ist seit einiger Zeit ausgebucht. Junge Menschen, die noch zum Weltjugendtag möchten, müssen sich also schnell anmelden", so Paul Metzlaff, Referent in der Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz.

Das könnte Sie auch interessieren: