Regen und die Frömmigkeit als Gabe des Heiligen Geistes: Jubelaudienz am Petersplatz

Möwen über dem Petersplatz am 14. Mai 2016
Foto: CNA/Alexey Gotovskiy
Previous Next
Facebook Twitter Google+ Pinterest Addthis

Trotz Regens kamen tausende heute, am Vorabend zu Pfingsten, zum Petersplatz, um Papst Franziskus zu sehen und hören. Bei der Jubelaudienz sprach der Heilige Vater über die Frömmigkeit, die Pietas.

Dabei geht es weder um Pietismus noch um oberflächliche Gefühle, so der Heilige Vater, etwa bei Menschen, die zwar für Tiere viel empfänden, aber Menschen gegenüber gleichgültig seien. 

Die Frömmigkeit, erinnerte der Papst, ist eine der sieben Gaben des Heiligen Geistes. Sie lauten:

  1. Weisheit
  2. Verstand
  3. Rat
  4. Stärke
  5. Erkenntnis
  6. Frömmigkeit
  7. Gottesfurcht

Das könnte Sie auch interessieren: