Video: So wird die fertige Sagrada Familia aussehen

Facebook Twitter Google+ Pinterest Addthis

Die Sagrada Familia ist eines der großen Wunder des Christentums in Europa. Ihre vollständige Bezeichnung ist Temple Expiatori de la Sagrada Família, auf deutsch: Sühnekirche der Heiligen Familie. Dabei ist das Gotteshaus noch nicht einmal fertiggestellt. 

Entworfen vom spanischen Architekten Antoni Gaudí, begann das Projekt im Jahr 1882 - und ist weiterhin eine Baustelle: Etwa ein Drittel, schätzen Experten, wartet noch auf seine Fertigstellung. Wenn alles nach Plan verläuft, dann wird das Gotteshaus in zehn Jahren vollendet sein, dem 100. Todestag seines Architekten, Gaudí. Dann hätte 

Natürlich besuchen schon seit Jahrzehten Besucher Barcelonas die Sagrada Familia - auch als Baustelle ist sie eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Kataloniens.

Ein wichtiger Meilenstein war die Weihe des Gotteshauses durch Papst Benedikt XVI. am 7. November 2010. Er erhob die Kirche auch zu einer päpstlichen Basilica Minor - das ist ein Ehrentitel, der eine besondere Beziehung der Kirche für das Umland wie den Bischof von Rom würdigt.

Das könnte Sie auch interessieren:

;

Veröffentlicht exklusiv für CNA in deutscher Sprache mit freundlicher Genehmigung und Unterstützung von www.ChurchPOP.com - Wiederveröffentlichung oder andere Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung. Erstveröffentlichung 7.5.2016