Weihnachtsgeschenk aus Slowenien: Christbaum auf dem Petersplatz aufgestellt

Aufbau des Weihnachtsbaums auf dem Petersplatz im Vatikan am 30. November 2020.
Foto: EWTN News / CNA Deutsch

Die Reise aus Slowenien dauerte drei Tage und Nächte: Am heutigen Montag ist der knapp 30 Meter hohe Christbaum für den Petersplatz angekommen. Arbeiter stellten die Fichte aus dem Süden Sloweniens neben dem Obelisken am 30. November auf dem Petersplatz auf.

Die traditionelle Beleuchtung des Weihnachtsbaums und der Krippe sind für den 11. Dezember um 16.30 Uhr geplant.Die Figuren stammen heuer aus einem Zentrum für Keramikkunst in der italienischen Gemeinde Teramo in den Abruzzen. Die Zeremonie wird von Kardinal Giuseppe Bertello, dem Präsidenten des Governatorats des Vatikanstaates, geleitet.

Der Christbaum und die Weihnachtskrippe werden bis zum 10. Januar ausgestellt, teilte der Vatikan mit.

Das könnte Sie auch interessieren: