AC Wimmer

AC Wimmer

AC Wimmer ist der Gründungs-Chefredakteur von CNA Deutsch. Der in Bayern und Südafrika aufgewachsene Australier war unter anderem in leitender Funktion beim australischen Rundfunksender SBS tätig und Chefredakteur der traditionsreichen Münchner Kirchenzeitung. Anian Christoph Wimmer — chinesischer Name 刘威猛 — studierte Philosophie und Sinologie an der University of Melbourne. Er war Mitglied der Jury des Medienpreises der deutschen Bischofskonferenz, ist ehemaliger Honorary Research Fellow für Kommunikation an der Universität von Melbourne und ehemaliges Mitglied des Caritasrats im Erzbistum München und Freising.

Was ist dran an den neuen Manipulationsvorwürfen in der Familiensynode?

Oct 12, 2015 / 17:14 pm

Verwirrung im Vatikan: Nach den – wie wir berichteten, haltlosen – Verschwörungstheorien über den belgischen Synoden-Teilnehmer Kardinal Godfried Danneels herrscht nun Aufregung über einen angeblichen Beschwerde-Brief an Papst Franziskus. Dieser erhebt unter anderem Manipulationsvorwürfe und stellt für manche Beobachter letztlich die Frage, warum die Synode überhaupt stattfinde. 

Warum Papst und Politiker fordern, kinderreiche Familien zu fördern

Oct 12, 2015 / 09:12 am

Berlins Erzbischof Heiner Koch hatte gerade darauf hingewiesen, in seiner Rede vor der Familiensynode in Rom: Wie wichtig es ist, kinderreiche Familien in Deutschland zu fördern. Nun fordert ein Positionspaper mehrerer CDU-Landtagsfraktionen konkrete Maßnahmen. Ein Vorbild auch für die Kirche in Deutschland, mehr für Kinderreiche zu tun, was Papst Franziskus schon lange fordert?

Was Paul Badde über die Gruppe „Sankt Gallen" wusste – Und: Wer die Synode entscheidet

Oct 10, 2015 / 14:31 pm

Bereits 2005 berichtete Paul Badde über Versuche eines Kreises „progressiver" Kardinäle, die Papstwahl zu beeinflussen. Die erste Woche der Familiensynode ist vorbei. Zeit, Zwischenbilanz zu ziehen mit jemandem, der sich auskennt: Paul Badde, Mitherausgeber der Monatszeitschrift „Vatican Magazin“, ist Papst-Experte und Vatikan-Korrespondent von EWTN Fernsehen. Er verfolgt die Synode aus nächster Nähe.

„Über die Frage der Zulassung zur Eucharistie wird für viele Gott fragwürdig" Erzb. Koch

Oct 8, 2015 / 14:42 pm

Die Frage der Zulassung zur Heiligen Kommunion kann Gott fragwürdig machen: Das sagte der Erzbischof von Berlin, Heiner Koch, in seiner Rede vor der Familiensynode. 

Brandmüller: Wiederverheiratete Geschiedene nur Randthema – „Gibt viel wichtigere ”

Oct 8, 2015 / 12:48 pm

Kardinal Walter Brandmüller hat in einem Interview mit dem katholischen Fernsehsender ETWN Deutschland eine Besinnung auf die wesentlichen Fragen der Synode gefordert – auch in der darüber geführten Debatte in der deutschsprachigen Öffentlichkeit. „Bei dieser Diskussion würde ich bitten, der Versuchung zu widerstehen, die üblichen Reizthemen in den Vordergrund zu stellen.”

Wohin geht die Synoden-Reise?

Oct 8, 2015 / 10:04 am

Nach der verwirrenden Vielfalt völlig unterschiedlicher Schwerpunkte der Reden der ersten Synodentage, die der australische Erzbischof Mark Coleridge mit herumfliegenden Popcorn verglich, soll die Synode nun Format annehmen, Fahrt gewinnen und Fortschritte machen. Eine zentrale Rolle haben dabei die Berichterstatter und Moderatoren. Die große Frage ist natürlich, wohin die Reise geht.

Der „Circulus Germanicus”: Das sind die Mitglieder der deutschsprachigen Gruppe

Oct 8, 2015 / 08:21 am

Zum Moderator der deutschsprachigen Gruppe bei der Familiensynode wurde Kardinal Christoph Schönborn gewählt; der Erzbischof von Berlin, Heiner Koch, ist der Relator: Als Berichterstatter stellt er am Ende einer Synodenwoche die Ergebnisse der Gruppe im Plenum vor.

„Die Kirche ist die Familie!” – Papst Franziskus betet für die Synode

Oct 7, 2015 / 11:11 am

Dem Thema Familie hat Papst Franziskus die gesamte Generalaudienz am dritten Arbeitstag der Synode gewidmet. „Die Familie braucht unsere gesamte Aufmerksamkeit und Pflege”, sagte der Heilige Vater auf dem vollbesetzten Petersplatz.

Während Medien über geschiedene Wiederverheiratete fragen, reden Bischöfe über Familie

Oct 6, 2015 / 14:31 pm

Völlig unterschiedliche Schwerpunkte setzten die Interventionen der Bischöfe bisher bei der Familiensynode. Das zentrale Thema in praktisch allen Reden war jedoch die Familie. Wie Cardinal Wilfrid Napier tweetete, war es für viele Journalisten eine andere Frage: Ob geschiedene Wiederverheiratete zur Kommunion zugelassen werden könnten. 

Vom Glück, katholisch zu sein: Eine bewußt positive Aktion im Rahmen der Familiensynode

Oct 6, 2015 / 11:24 am

Vor lauter Diskussionen um theologische Begrifflichkeiten, um „Lager” und „Gräben” gerät das eigentliche Thema der Synode leicht aus dem Blickfeld: Es geht darum, die Schönheit eines Lebens in Ehe und Familie zu beleuchten. Genau dazu leistet das Mediennetzwerk „Pontifex” einen Beitrag.