Andrea Bocelli tritt am Sonntagabend im Vatikan auf

Andrea Bocelli
Foto: InfoGibraltar / Wikimedia Common (CC BY 2.0)

Der Sänger Andrea Bocelli wird am heutigen Sonntag im Vatikan auftreten – als besonderer Gast bei der Einweihung einer neuen Lichtinstallation an der Fassade des Petersdoms. Der italienische Tenor singt am 2. Oktober ein Lied aus seinem neuen Album, das Ende Oktober erscheinen soll.

Der Auftritt um 20 Uhr ist der Auftakt zu einer zweiwöchigen nächtlichen Videovorführung im Vatikan. Vom 2. bis zum 16. Oktober wird ein achtminütiges Video mit dem Titel „Follow Me: The Life of St. Peter“ auf die Fassade des Petersdoms projiziert.

Das Video erzählt die Geschichte des ersten Papstes anhand von Videodarstellungen von Kunstwerken aus der Renaissance, die sich in den Vatikanischen Museen und in der Basilika befinden. Es wird in den ersten beiden Oktoberwochen jeden Abend zwischen 21 und 23 Uhr alle 15 Minuten auf Italienisch mit englischen Untertiteln an der Fassade des Petersdoms gezeigt.

Laut einer Pressemitteilung des Vatikans werde Bocelli „The First Noël“ aus seinem neuen Album „A Family Christmas“ sowie weitere Lieder singen. Kardinal Mauro Gambetti, der Erzpriester des Petersdoms, werde am Eröffnungsabend eine Rede halten, ebenso der italienische Schauspieler Flavio Insinna und die Fernsehmoderatorin Milly Carlucci.

Es ist nicht das erste Mal, dass Bocelli im Vatikan auftritt. Der international bekannte Künstler sang im Juli 2015 bei einem Gebetsabend mit Papst Franziskus auf dem Petersplatz das „Ave Maria“ und das „Panis Angelicus“.

Außerdem leitete er einen Kinderchor aus Haiti bei einem Überraschungsauftritt am Ende einer der Mittwochsaudienzen des Papstes im August 2017.

Bocelli sang die Hymne für das Heilige Jahr 2000 im Pontifikat von Johannes Paul II. und schloss sich 2007 Benedikt XVI. und 300.000 jungen katholischen Pilgern im italienischen Loreto an.

Übersetzt und redigiert aus dem Original von Catholic News Agency, der englischsprachigen Partneragentur von CNA Deutsch.

Das könnte Sie auch interessieren: