Die Heiligsprechung von Papst Paul VI. bei der Jugendsynode am Sonntag

Katholischer Fernsehsender EWTN überträgt LIVE aus Rom

Papst Paul VI.
Foto: Wikimedia Commons (3.0)
Facebook Twitter Google+ Pinterest Addthis
Ein geistlicher Höhepunkt der Jugendsynode findet am kommenden Sonntag, dem 14. Oktober, statt: Papst Paul VI. wird gemeinsam mit Erzbischof Oscar Romero, Schwester Katharina Kasper, Francesco Spinelli und Vincenzo Romano heiliggesprochen.
 
Es war Papst Franziskus selbst, der am vergangenen 15. Februar bei seinem traditionellen jährlichen Treffen mit den Pfarrern von Rom in der Lateranbasilika die baldige Heiligsprechung von Papst Montini angekündigt hatte.

"Es gibt zwei Bischöfe von Rom (aus der neueren Zeit), die schon heilig sind" sagte er mit Bezug auf Johannes XXIII. und Johannes Paul II. "Paul VI. wird in diesem Jahr ein Heiliger werden. Bei einem anderen – Johannes Paul I. - ist der Seligsprechungsprozess im Gange, der Prozess ist eröffnet."

"Und Benedikt und ich auf der Warteliste: Betet für uns!" scherzte Franziskus damals.
 
Der selige Paul VI. ist unter anderem bekannt als Urheber der Enzyklika Humanae Vitae. Dieses von vielen als prophetisch gefeierte Dokument ist ein Meilenstein in der Verteidigung des menschlichen Lebens von der Empfängnis an – und seine Veröffentlichung jährt sich 2018 zum 50. Mal.
 
Das Wunder, das der Fürsprache von Paul VI. zugeschrieben wird, ist die 2014 anerkannte Heilung eines ungeborenen Kindes im fünften Monat der Schwangerschaft.
 
EWTN überträgt die Zeremonie ab 10.00 Uhr live. Bereits am Donnerstag, dem 11. Oktober und am Freitag, dem 12. Oktober, werden um jeweils 21.00 Uhr Sondersendungen zur bevorstehenden Heiligsprechung gesendet.
 
Bischöfe aus aller Welt beraten sich derzeit zum Thema "Jugend, Glaube und Berufungsentscheidung" in Rom. Der katholische Fernsehsender EWTN wird bis zum Ende der Synode am 28. Oktober regelmäßig live aus Rom berichten. 

Die Live-Übertragungen in der Übersicht:

Donnerstag, 11. Oktober 2018
21.00 - 22.00 Uhr  
EWTN Spezial zur Heiligsprechung: Papst Paul VI. – ein Papst im Zeichen des Widerspruchs

Freitag, 12. Oktober 2018
18.30 - 19.30 Uhr - live
Heilige Messe zur Eröffnung des Welttreffens von Radio Maria in Collevalenza, Italien

21.00 - 22.00 Uhr  
EWTN Spezial zur Heiligsprechung: Attentat auf den Glauben - Das Martyrium des Oscar A. Romero

22.30 - 24.00 Uhr - live
Rosenkranz und Lichterprozession aus dem Heiligtum von Fatima

Samstag, 13. Oktober 2018
11.00 - 14.00 Uhr - live
Heilige Messe aus dem Heiligtum der Muttergottes von Fatima

21.00 - 22.00 Uhr  
EWTN Spezial zur Heiligsprechung: Sondersendung mit Ulrich Nersinger aus dem Vatikan

Sonntag, 14. Oktober 2018
9.30 - 10.00 Uhr - live
EWTN Spezial zur Heiligsprechung: Live aus dem Vatikan

10.00 - 12.00 Uhr - live
Heilige Messe mit Heiligsprechung von Paul VI., Oscar Romero, Schwester Katharina Kasper, Francesco Spinelli und Vincenzo Romano - Petersplatz, Vatikan

12.00 - 12.30 Uhr - live
EWTN Spezial zur Heiligsprechung: Live aus dem Vatikan

12.30 - 13.30 Uhr  
EWTN Spezial zur Heiligsprechung: Papst Paul VI. – ein Papst im Zeichen des Widerspruchs

15.30 - 16.45 Uhr - live
Heilige Messe aus Collevalenza, Italien

20.00 - 21.00 Uhr  
EWTN Spezial zur Heiligsprechung: Attentat auf den Glauben - Das Martyrium des Oscar A. Romero

Das könnte Sie auch interessieren: