Maria 1.0 ruft zum Gebet des Rosenkranzes für alle Geistlichen auf

Schülergruppe beim Rosenkranz
Foto: Flickr / Diözese Saginaw (CC BY-ND 2.0)

Die katholische Frauen-Initiative "Maria 1.0" hat im Rosenkranzmonat Oktober zum gemeinsamen Gebet für Kleriker eingeladen. 

Auf der Webseite der jungen Bewegung kann jeder mitbeten und sein Gebet beitragen.

"Wir wollen beten für alle Geistlichen: Priester, Diakone, Ordensleute, Bischöfe und für unseren Papst", erklären die Frauen.

"Beten wir, dass sie im Stress des Alltags immer wieder gezielt Ruhemomente suchen und finden, um auf den Heiligen Geist zu hören, sich von Ihm leiten zu lassen und mutig unseren Glauben bekennen und lehren zu können", ruft das Maria 1.0-Team auf.

"Auch möchten wir den Rosenkranz als Sühne für die Verfehlungen einzelner Geistlicher beten, die großen Schaden in unserer Kirche und in den Herzen der Opfern angerichtet haben", so die Frauen.

Die Fraueninititative "Maria 1.0" wird bei den Synodalversammlungen des Synodalen Wegs von Dorothea Schmid vertreten. Bei CNA Deutsch erscheinen ihre Tagebucheinträge, in denen sie regelmäßig ihre bisherigen Eindrücke zum "Synodalen Weg" festhält. 

Das könnte Sie auch interessieren: 

;