'Satan ist intelligenter als wir': Papst warnt vor Verharmlosung des Teufels (Video)

Papst Franziskus am 12. Oktober 2017 bei der Feier der heiligen Messe in der Basilika Groß Sankt Marien in Rom.
Foto: CNA / Daniel Ibanez

Wer meint, der Teufel sei keine Person, der irrt nicht nur, sondern begibt sich in Gefahr, warnt Papst Franziskus. 

Der Pontifex betont erneut in einem Interview, dass das Böse eine Person ist, keine diffuse Sache. 

"Ich bin davon überzeugt: Mit Satan kann man keinen Dialog führen. Wenn du anfängst mit Satan einen Dialog zu führen, dann bist Du verloren."

Der Teufel sei gerissen, warnt Franziskus weiter im Interview mit dem italienischen TV2000. 

https://www.facebook.com/CNAdeutsch/videos/1164737056994707/