Video: Den Armen und Alten helfen – Gebetsmeinung des Papstes für Juni

Mit einem Video von zwei Straßenmusikern, die einem obdachlosen Bettler durch ihre Musik unterstützen, ist die Gebetsmeinung für den Monat Juni 2016 des Papstes illustriert. Der Heilige Vater spricht dazu:

In den Städten kommt die Vernachlässigung von Alten und Kranken häufig vor. Können wir das ignorieren?
Unsere Städte sollten sich vor allem durch Solidarität auszeichnen, die nicht bloß im Geben an Bedürftige besteht, sondern im gegenseitigen Verantwortungsbewusstsein und im Schaffen einer Begegnungskultur.
Begleitest Du mich in meinem Bittgesuch?
Dass Alte, ausgegrenzte und einsame Leute, auch in den Großstädten, Gelegenheiten zu Begegnung und Solidarität erfahren.