Rudolf Gehrig

Rudolf Gehrig

Jahrgang 1993, aufgewachsen in Serwichhausen (Unterfranken). Seit 2013 arbeitet Gehrig für das katholische Mediennetzwerk EWTN, unter anderem als Reporter, TV-Moderator und Produzent. Von 2019 bis 2022 war er Chefkorrespondent für das deutschsprachige Europa bei CNA Deutsch, bevor er als Rom-Korrespondent in die italienische Hauptstadt wechselte und seitdem für EWTN Vatican und CNA Deutsch direkt aus dem Herzen der Weltkirche berichtet.

Rudolf Gehrig ist Herausgeber des 2013 erschienenen „YOUCAT Update! Beichten!“. 2021 veröffentlichte er gemeinsam mit dem Passauer Bischof Stefan Oster das Buch „Den ersten Schritt macht Gott“ (Herder).

Mama Antula: Die Frau, die keine Nonne war und Argentinien veränderte

Feb 16, 2024 / 10:00 am

Am vergangenen Sonntag hat Papst Franziskus zum ersten Mal eine Frau aus Argentinien heiliggesprochen. Selbst der neugewählte argentinische Präsident kam zu diesem Anlass nach Rom. Über das Leben einer einfachen Frau, die nachhaltig das Heimatland des späteren Papstes veränderte.

Ein Jahr nach Erdbeben: Türkischer Weihbischof erinnert sich an Horror-Nacht

Feb 6, 2024 / 16:10 pm

Ein Jahr nach dem verheerendem Erdbeben im Südosten der Türkei und im Nordwesten Syriens hat der katholische Weihbischof des Apostolischen Vikariats von Anatolien, Antuan Ilgit SJ, auf die Ereignisse jener Nacht zurückgeblickt, als am 6. Februar 2023 um 4:17 Uhr Ortszeit die Erde zu beben begann und dabei unter anderem auch die Kathedrale von Iskenderun zerstört wurde. Ilgit, der 1972 in Deutschland geboren wurde und später vom Islam zum Christentum konvertierte, sprach letzte Woche im Interview mit EWTN News.

Schleppender Aufbau: Ein Jahr nach dem Erdbeben in der Türkei und Syrien

Feb 5, 2024 / 15:00 pm

Am 6. Februar 2023 erschütterten mehrere schwere Erdbeben den Südosten der Türkei und den Nordwesten Syriens. Ein Jahr später gehen die Aufbauarbeiten nur schleppend voran, die Vertreter der christlichen Minderheit des Landes versuchen dennoch verzweifelt, Hoffnung zu verbreiten. Eine Reportage von Rudolf Gehrig.  

Tiersegnungen in Rom, heidnische Rituale für Weltelite in Davos: Die Woche im Vatikan

Jan 19, 2024 / 11:55 am

Nicht nur in Deutschland machen sich die Bauern auf den Weg in die Hauptstadt, in Italiens Hauptstadt Rom standen in dieser Woche sogar Tiere vor den Toren des Vatikan. Währenddessen reißt die Kritik am neuen Dokument über die Segnungen nicht ab, eine Schamanin führt vor der versammelten Weltelite ein heidnisches Ritual durch und der Vatikan arbeitet weiter an seiner Finanzreform. All das in einem kurzen Wochenrückblick von Rom-Korrespondent Rudolf Gehrig.

Kardinal Pell: Der Finanzreformer des Vatikan, der unschuldig im Gefängnis saß

Jan 12, 2024 / 11:30 am

Vor einem Jahr ist Kardinal George Pell verstorben. Der Australier hat ein bewegtes Leben hinter sich: Erst brachte er den Stein ins Rollen, um den größten Finanzskandal des Vatikan in diesem Jahrhundert aufzudecken, dann saß er selbst 404 Tage im Gefängnis – zu Unrecht. Über das Lebenswerk dieser außergewöhnlichen Persönlichkeit schreibt der Rom-Korrespondent von CNA Deutsch, Rudolf Gehrig.

Korruption, Klüngel, Klerikalismus? Was wirklich vom Fall des Kardinal Becciu bleibt

Dec 22, 2023 / 10:00 am

Nach drei Jahren wurde im „Jahrhundertprozess“ ein Urteil gesprochen. Kardinal Becciu muss ins Gefängnis, ein bereits verstorbener Kardinal wird nachträglich rehabilitiert. Säkulare Medien stürzen sich derweil auf vermeintliche „Homo-Segnungen“.          

Diplomatie zwischen Kreuz und Krieg: Papst Franziskus und das Ringen um Frieden in Nahost

Dec 15, 2023 / 11:55 am

Seitdem die islamistische Terrororganisation Hamas am 7. Oktober 2023 Israel angegriffen und mehr als 1.400 Menschen getötet hat, steht nicht nur die diplomatische Haltung des Heiligen Stuhls zum aktuellen Krieg in der Kritik. Einzelne Aussagen von Papst Franziskus sorgten für empörte Reaktionen.   

Papst Franziskus und der Skandal um Kardinal Becciu: Dunkle Wolken über dem Vatikan?

Dec 8, 2023 / 10:00 am

Wie krank ist der Papst? Außerdem: Finanzskandal im Vatikan: Muss Kardinal Becciui ins Gefängnis? Wird es ein Diakonat der Frau geben? Und warum distanziert sich Bischof Oster so deutlich vom „Synodalen Ausschuss”?        

Deutsches Symposium in Rom: "Volksfrömmigkeit – Alter Zopf oder verkannte Chance?"

Jun 17, 2023 / 06:50 am

Am Freitag fand in Rom ein Symposium zum Thema Volksfrömmigkeit statt. 

Die Kurienreform im Vatikan: Was hat sich bisher getan?

Oct 7, 2022 / 11:50 am

Der deutsche Salesianerpater Markus Graulich arbeitet als Unterstaatssekretär des Dikasteriums für Gesetzestexte an der Kurie und sprach in einem Interview mit EWTN Vatican über die ersten sichtbaren Veränderungen.