Angriff auf katholische Kirche in Liverpool

Die Kirche St. Oswald in Liverpool.
Foto: Rodhullandemu via Wikimedia (CC BY-SA 4.0)
Facebook Twitter Google+ Pinterest Addthis

Unbekannte haben am 3. August die Kirche St. Oswald in der Innenstadt von Liverpool beschädigt und mit Graffiti beschmiert.

Das berichtet dieCatholic News Agency, die englischsprachige Schwesteragentur von CNA Deutsch unter Berufung auf Berichterstattung im "Liverpool Echo".

Die Polizei von Liverpool – Merseyside Police – rief Zeugen auf, sich bei den Behörden zu melden. Nach bisherigem Ermittlungsstand zerstörten die Täter in den frühen Morgenstunden des 3. August sechs Fenster des Kirchengebäudes, schmierten unter anderem den von Satanisten verwendeten Slogan Beast – "Bestie" – auf die Kirchenmauer.

Die Kirche St. Oswald, König und Märtyrer, wurde in den 1950er Jahren gebaut und befindet sich in der Innenstadt Liverpools.

Das könnte Sie auch interessieren: