Bischof Bode ist an Corona erkrankt

Der Bischof von Osnabrück, Franz-Josef Bode.
Foto: Rudolf Gehrig / CNA Deutsch

Der Osnabrücker Bischof Franz-Josef Bode hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Der Bischof sei am Freitag positiv getestet worden "und hat sich daraufhin sofort in häusliche Quarantäne begeben", teilte das Bistum mit.

"Dem Bischof geht es den Umständen entsprechend gut, bisher nimmt die Krankheit einen milden Verlauf", so das Bistum. Wegen der Quarantäne seien dennoch alle Termine abgesagt worden.

Im November 2021 hatte Bode aufgerufen, sich gegen Covid-19 bzw. Corona impfen zu lassen. Dies sei "eine moralische Verpflichtung für jeden".

Eine ganze Reihe von deutschen Bischöfen haben bereits eine Coronavirus-Infektion überstanden. Zuletzt hatte es Bischof Franz Jung von Würzburg erwischt.

Das könnte Sie auch interessieren: