Jugend, Glaube und Berufung: Die Themen der Bischofssynode 2018

Pilger beim Weltjugendtag in Krakau am 30. Juli 2016.
Foto: CNA/Kate Veik
Facebook Twitter Google+ Pinterest Addthis

Im Oktober 2018 findet – nach den bisweilen turbulenten Familiensynoden – das nächste Treffen der Bischöfe der Kirche statt. Wie der Vatikan am heutigen Donnerstag mitteilte, wird sich die nächste Synode den Themen Jugend, Glaube und der Prüfung der Berufungen widmen. 

Dies habe Papst Franziskus nach Rücksprache mit Bischofskonferenzen und den mit Rom unierten Ostkirchen sowie den Generaloberen der Ordensgemeinschaften entschieden, hieß es aus dem Presse-Amt des Heiligen Stuhls.

Ziel der Kirche sei es, die Jugend zu begleiten – auch in der Erkenntnis ihrer Berufung als Christen – also in der Entscheidung, etwa als Priester, Ordensleute oder Laien dem Herrn zu dienen. 

Das könnte Sie auch interessieren: