Ökumenisches Friedensgebet in Bari: Papst und Patriarchen beim heiligen Nikolaus

Plakat in Bari
Foto: CNA Deutsch / Susanne Dedden
Facebook Twitter Google+ Pinterest Addthis

Ein gemeinsames Gebet für den Frieden im Nahen Osten findet heute im süditalienischen Bari statt. Mit dabei sind, neben Papst Franziskus, der aus Rom einfliegt, der Ökumenische Patriarch Bartolomaios I. aus Istanbul und Metropolit Hilarion aus Moskau.

In der Hafenstadt liegen die Reliquien des heiligen Nikolaus von Myra, die Papst und Patriarchen in der Krypta der Basilika gemeinsam verehren. Dabei soll auch ein Licht entzündet werden. 

Ein weiteres Gebet wird anschließend am Hafen abgehalten. 

Nach einem gemeinsamen Mittagessen und Austausch kehrt der Papst per Hubschrauber am Nachmittag in den Vatikan zurück.

Das könnte Sie auch interessieren: