Vatikan bestätigt: Papst Franziskus empfängt Wladimir Putin

Wladimir Putin und Papst Franziskus
Foto: Casa Rosada / Wikimedia (CC BY-SA 2.0) // kremlin.ru / Wikimedia (CC BY-SA 4.0)
Facebook Twitter Google+ Pinterest Addthis

Papst Franziskus empfängt am 4. Juli den russischen Präsidenten Wladimir Putin zu einer Privataudienz. 

Das hat der Vatikan am heutigen Donnerstag bestätigt. 

Das Treffen findet einen Tag vor dem Treffen katholischer Vertreter aus der Ukraine im Vatikan statt, um die Auswirkungen des Schismas zwischen der russischen und der ukrainischen orthodoxen Kirche zu diskutieren.

Es wird das dritte Mal sein, dass sich Franziskus und Putin treffen.

Im vergangenen Monat kündigte der Vatikan an, dass Franziskus die Führung der griechisch-katholischen Kirche der Ukraine, einer romtreuen Kirche, zu Treffen vom 5. bis 6. Juli eingeladen habe.

Vergangenes Jahr spaltete sich die orthodoxe Kirche der Ukraine formell von der russisch-orthodoxen Kirche in einem Schisma.

Das könnte Sie auch interessieren: