VIDEO: Franziskus in Prato über den "Krebs der Korruption"

Facebook Twitter Google+ Pinterest Addthis

Auf seinem Zwischenstopp in Prato hat Papst Franziskus über das "Krebsgeschwür der Korruption" gesprochen. In Prato, mit seiner großen "China Town", arbeiten tausende chinesische Migranten, oft unter unwürdigen Bedingungen. Der Papst ermutigte die Bevölkerung, die Missstände von der Wurzel her auszurotten.

Franziskus sagte wörtlich: "Die Sakralität eines jeden menschlichen Wesen erwartet von jedem Respekt, Aufnahme und ehrenhafte Arbeit. Das Leben einer jeden Gemeinschaft muss im Innern den Krebs der Korruption und das Gift des Illegalen bekämpfen. In uns und zusammen mit allen anderen dürfen wir niemals ermüden für die Wahrheit zu kämpfen." 

Im Video von EWTN Deutschland können Sie sehen, wie Papst Franziskus den Gläubigen der Stadt begegnete.