Neueste Nachrichten: Amoklauf

Die Gedächtniskirche in Berlin / Reiseuhu / Unsplash (CC0)

Berlin: Pkw in Menschenmenge gelenkt – Eine Tote, mehrere Schwerverletzte (UPDATE)

8. Juni 2022

Von CNA Deutsch Nachrichtenredaktion

Nicht weit von der Gedächtniskirche ist am heutigen Mittwochmorgen ein Fahrzeug in eine Menschenmenge gefahren. Mindestens eine Person wurde getötet, wie die "Welt" mit Verweis auf Angaben der örtlichen Feuerwehr berichtet.

Papst Franziskus bei seiner Katechese auf dem Petersplatz am 25. Mai 2022. / CNA Deutsch / Daniel Ibanez

Papst Franziskus bestürzt über Amoklauf in Texas: Mindestens 19 Kinder getötet

25. Mai 2022

Von Rudolf Gehrig

Papst Franziskus am Mittwochmorgen seine Trauer über das Schulmassaker an einer Schule in Texas zum Ausdruck gebracht. Der Täter hat während seines Amoklaufs mindestens 19 Kinder und zwei Erwachsene ermodert, bevor er selbst von der Polizei getötet wurde. Außerdem hat der Heilige Vater in seiner Katechesereihe über das Alter bei der heutigen Generalaudienz über die negative Gleichgültigkeit und Resignation gesprochen. In seiner Ansprache betonte Franziskus die Wichtigkeit des Humors und der Weisheit der Alten, die besonders den jungen Menschen auf ihrem Lebensweg helfe.

Foto: Carl Ballou / Shutterstock

US-Bischof verurteilt Schießerei mit 9 Toten in Straßenbahn-Depot in San Jose

27. Mai 2021

Von CNA Deutsch Nachrichtenredaktion

Während der frühmorgendlichen Arbeitsbesprechung begann der Techniker Sam James Cassidy, 57, auf seine Kollegen zu schießen.

Papst Franziskus bei der Jubiläumsaudienz auf dem Petersplatz am 30. Juni 2016.  / CNA/Daniel Ibanez

Papst Franziskus: "Anteil an Trauer der Hinterbliebenen" des Amoklaufs in München

24. Juli 2016

Von CNA Deutsch

Eine Beileidsbekundung vom Papst: Mit einem – wie in solchen Fällen üblichen – von Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin unterzeichneten Telegramm and den Münchner Erzbischof, Kardinal Reinhard Marx, hat Franziskus sich zu dem Amoklauf in München geäußert.

Trauernde in München nach der Bluttat am 22. Juli 2016. / Johannes Simon / Getty Images News

Amoklauf "ohne Bezug zu Flüchtlingen oder IS" – Gebete von Benedikt und Kardinal Marx

23. Juli 2016

Von AC Wimmer

Keine politische oder religiöse Motivation: Der Münchner Amokläufer soll in psychiatrischer Behandlung gewesen sein. Die Tat und ihr deutsch-iranischer Täter hätte "keinen Bezug zum Thema Flüchtlinge" oder dem Islamischen Staat, sagte heute der Polizeipräsident der bayerischen Landeshauptstadt, Hubertus Andrä. Ein betroffener Kardinal Marx rief zum Gebet auf. 

Einsatzwägen der bayerischen Polizei (Archivbild) / Pixabay

"Motiv noch unklar": Täter von München war offenbar ein 18 Jahre alter Deutsch-Iraner

22. Juli 2016

Von AC Wimmer

Der Täter des Massakers in München am gestrigen Abend war nach Polizei-Angaben ein 18 Jahre alter Deutsch-Iraner. Sein Motiv sei noch unklar.