Neueste Nachrichten: Eucharistische Prozession

Wallfahrer mit dem Allerheiligsten auf dem Weg durch das sommerliche Nebraska / Kate Quiñones / CNA

„Atemberaubend“: Mit Jesus durch die Maisfelder auf der Eucharistischen Wallfahrt in Nebraska

27. Juni 2024

Von Kate Quiñones

Die Prozession setzte sich leise in Bewegung, nur das Knirschen der Schritte auf dem Kiesweg war hörbar. 

Vier Ordensschwestern der Daughters of Mary, Mother of Healing Love haben am 24. Mai 2024 bei "EWTN News In Depth" über ihre bisherigen Erfahrungen auf der Nationalen Eucharistischen Pilgerreise berichtet. | Bild: EWTN News In Depth/Screenshot / EWTN News In Depth/Screenshot

Außergewöhnliche Wallfahrt: Diese Nonnen pilgern mit der Eucharistie durch die USA

10. Juni 2024

Von Francesca Pollio Fenton

Die National Eucharistic Pilgrimage, die Katholiken aus den gesamten Vereinigten Staaten zu eucharistischen Prozessionen durch das ganze Land zusammenführt, geht in ihre dritte Woche. 

Das Allerheiligste Sakrament bei der eucharistischen Prozession am 18. Mai 2024 in Washington, D.C. / Christina Herrera / EWTN News

Trotz des Regens: Über 1.000 Teilnehmer bei eucharistischer Prozession in Washington, D.C.

20. Mai 2024

Von Tyler Arnold

Trotz wiederholter Regenschauer während der gesamten Veranstaltung nahmen Priester, Nonnen und Gläubigean der zweiten jährlichen eucharistischen Prozessionteil, die nur wenige Blocks vom Weißen Haus entfernt stattfand. 

Referenzbild: Monstranz / Our Lady of Peace Geneva / Flickr (CC BY 2.0)

Erzbischof Gomez führt zehn Kilometer lange eucharistische Prozession durch Los Angeles an

24. März 2023

Von Jonah McKeown

Die Prozession in Los Angeles ist Teil des Jahres der diözesanen Erneuerung innerhalb der dreijährigen Nationalen Eucharistischen Erneuerung.

Führte seine Gläubigen durch die Coronavirus-Krise: Erzbischof Salvatore Cordileone an der Spitze einer Eucharistischen Prozession durch San Francisco.  / Mit freundlicher Genehmigung

Mit Prozession und Rosenkranz: Wie die Katholiken der USA ihr gespaltenes Land vereinen

7. Oktober 2020

Von AC Wimmer

Nach monatelangen Unruhen und Krawallen – und vor dem Hintergrund eines polemischen Wahlkampfes sowie der andauernden Coronavirus-Pandemie – versuchen katholische Christen, eine tief gespaltene Nation durch Prozessionen, Rosenkranz und Eucharistie wieder zu vereinen.

Rathaus von San Francisco / Bernard Spragg / Flickr

Eucharistische Prozessionen zur "Befreiung der Messe" in San Francisco

15. September 2020

Von CNA Deutsch Nachrichtenredaktion

Auch aus Protest gegen die neuen Vorschriften der Stadt für öffentliche Gottesdienste: Der Erzbischof von San Francisco hat die Katholiken aufgerufen, am 20. September an eucharistischen Prozessionen durch die Stadt teilzunehmen.