Neueste Nachrichten: Katholikentag

Der Stockholmer Kardinal Anders Arborelius beim Konsistorium im Petersdom am 28. Juni 2017 / CNA Deutsch / Daniel Ibanez

"Als Gläubiger kannst du sehr einsam sein"

7. Juni 2018

Von Rudolf Gehrig / EWTN.TV

Bischof Anders Arborelius ist der erste Schwede, der zum Kardinal ernannt wurde.

Nein, ganz so schlimm war es nicht, dass unser Autor vom Katholikentag geflohen ist. Trotzdem gab es wieder einige Aufreger. / Rudolf Gehrig

Die 7 größten Aufreger des Katholikentags in Münster

14. Mai 2018

Von Rudolf Gehrig / EWTN.TV

Der 101. Katholikentag in Münster ist gestern zu Ende gegangen.

Zum Abschluss des 101. Katholikentages hatten sich 30.000 Menschen zur Heiligen Messe versammelt. / www.katholikentag.de / Benedikt Plesker

101. Katholikentag in Münster beendet

13. Mai 2018

Von Rudolf Gehrig / EWTN.TV

Am heutigen Sonntag ist der 101. Katholikentag in Münster zu Ende gegangen.

Die Einladung der AfD zum Katholikentag hat bereits im Vorfeld für Proteste gesorgt. / www.katholikentag.de / Nadine Malzkorn

AfD-Politiker bei Katholikentag ausgepfiffen

12. Mai 2018

Von Rudolf Gehrig / EWTN.TV

Der religionspolitische Sprecher der Partei "Alternative für Deutschland", Volker Münz, hat bei einem Podium auf dem Katholikentag in Münster den Islam scharf kritisiert und bekräftigt, dass das christliche Menschenbild von seiner Partei vertreten wird. 

Eckart von Hirschhausen hat auf dem Katholikentag mit seinen Äußerungen über die Eucharistie große Empörung verursacht. / www.katholikentag.de / Benedikt Plesker

Hirschhausen entschuldigt sich für Äußerung über Eucharistie

12. Mai 2018

Von Rudolf Gehrig / EWTN.TV

Der Kabarettist Eckart von Hirschhausen hat sich für seine Äußerungen zur Eucharistie entschuldigt. 

Kardinal Reinhard Marx bei der Eröffnung des 101. Katholikentags in Münster. / www.katholikentag.de / Nadine Malzkorn

Marx: "Wer Hunger hat und glaubt, dem muss der Zugang zur Eucharistie ermöglicht werden"

12. Mai 2018

Von Rudolf Gehrig / EWTN.TV

Kardinal Reinhard Marx und der protestantische Bischof Heinrich Bedford-Strohm, haben sich sehr zuversichtlich über die Ökumene nach dem Reformationsgedenkjahr 2017 geäußert.

Stefan Vesper, Generalsekretär des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) hat auf die Kritik des Regensburger Bischofs reagiert. / Nadine Malzkorn / Katholikentag.de

ZdK widerspricht Voderholzer-Kritik am Katholikentag

11. Mai 2018

Von Rudolf Gehrig / EWTN.TV

Die Veranstalter des Deutschen Katholikentags haben die Kritik des Regensburger Bischofs Rudolf Voderholzer zurückgewiesen.

Im Gespräch mit dem katholischen Fernsehsender EWTN.TV sprach der kürzlich zum Generalvikar von Köln ernannte Markus Hofmann über den Katholikentag.
 / EWTN.TV

Katholikentag: "Wahrer Frieden kommt durch Gebet und Beichte" (VIDEO)

11. Mai 2018

Von Rudolf Gehrig / EWTN.TV

Der Kölner Generalvikar Markus Hofmann hat auf dem Katholikentag in Münster mit dem katholischen Fernsehsender EWTN.TV über die Wege zum Frieden gesprochen.

Bischof Rudolf Voderholzer hat sich in seiner Predigt am Vorabend von Christi Himmelfahrt zum 101. Katholikentag in Münster geäußert. / YouTube / Screenshot

Bischof Voderholzer: "Kirchenpolitische Katholikentagsforderungen falsches Signal"

10. Mai 2018

Von Rudolf Gehrig / EWTN.TV

Der Bischof von Regensburg, Rudolf Voderholzer, erwartet vom Katholikentag in Münster klare politische Signale "etwa beim Lebensschutz, in der Familienpolitik, beim Verständnis von Ehe als Verbindung von Mann und Frau, beim Einsatz für soziale Gerechtigkeit und vieles mehr."

Der diesjährige Katholikentag steht unter dem Motto "Suche Frieden!" / Katholikentag.de

Gebet, Reden, Gespräche: 101. Katholikentag in Münster eröffnet

10. Mai 2018

Von Rudolf Gehrig / EWTN.TV

Am Mittwochabend, dem 9. Mai 2018, ist in Münster der 101. Deutsche Katholikentag eröffnet worden.

Papst Franziskus bei der Generalaudienz am 14. März 2018 / CNA Deutsch / Daniel Ibanez

Kinder sind Zukunft! Die Botschaft von Franziskus zum 101. Katholikentag in Münster

9. Mai 2018

Von CNA Deutsch

"Ich wünsche Euch, dass dieser Katholikentag ein großes Fest des Glaubens wird und ein weit sichtbares Zeichen für den Frieden."

Thomas Sternberg bei einem seiner Auftritte auf dem 100. Deutschen Katholikentag 2016 in Leipzig. / Wikimedia / J.-H. Janßen (CC BY-SA 4.0)

ZdK-Vorsitzender Sternberg: "Abtreibung ist Töten von Menschen"

Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Thomas Sternberg, hat in einem Interview mit dem "Bonner Generalanzeiger" die fehlende Sensibilität für das ungeborene Leben in der öffentlichen Debatte kritisiert.

Nicht die "Blues Brothers" sondern Robert Rauhut und Ulrich Nersinger präsentierten Einblicke in den "unbekannten Vatikan". Links: EWTN-Gründerin Mutter Angelica.  / EWTN

Der unbekannte Vatikan, Katholikentag, Lutherjahr: EWTN startet neues Programm

7. November 2016

Von CNA Deutsch

Spannende Geschichten aus und über den kleinsten Staat der Erde, der gleichzeitig Mittelpunkt des katholischen Kosmos ist: Das und viel mehr gibt es ab sofort im neuen Programm von EWTN – Katholisches Fernsehen zu sehen.

Auch Mutter Angelica war auf dem Katholikentag dabei. / EWTN Katholisches Fernsehen

Der 100. Katholikentag in Leipzig ist beendet: Eine Bilanz

29. Mai 2016

Von AC Wimmer

Mit einem Abschlussgottesdienst ist heute der 100. Deutsche Katholikentag in Leipzig zu Ende gegangen. Seit Mittwoch, 25. Mai, waren mehrere tausend Besucher zu der Veranstaltung gegangen, die das Motto: “Seht, da ist der Mensch” trug. An der Eröffnungsfeier am Mittwochabend nahmen rund 10.000 Menschen teil, an der Fronleichnamsmesse am Donnerstag fast 13.000 und am Abschlussgottesdienst knapp 20.000 Gläubige.

Papst Franziskus auf dem Petersplatz im Mai 2016. / CNA/Daniel Ibanez

Beichte, Gebet, Evangelisierung: Die Botschaft von Papst Franziskus zum Katholikentag

25. Mai 2016

Von CNA Deutsch

Mit einer Aufforderung, zur Beichte zu gehen und durch Gebet und Betrachtung den Mut und die Kraft zu erhalten, "Zeugen der Hoffnung zu sein, die Gott für alle Menschen ist", hat der Papst die Teilnehmer am Katholikentag in Leipzig mit einer eigenen Botschaft gegrüßt.

Ecce Homo - "Siehe, der Mensch". Das offizielle Plakat zum Katholikentag 2016 ist eine Variante des Zitats aus Joh 19,5, mit dem Pontius Pilatus den gefolterten und verspotteten Jesus zeigt.  / Katholikentag.de

Ecce Homo: Heute beginnt der 100. Katholikentag

25. Mai 2016

Von AC Wimmer

Papst Franziskus hat erstmals eine Videobotschaft vorbereitet, die sich an die Besucher richtet: Mehrere zehntausend Gäste werden zum 100. Katholikentag erwartet, der heute in Leipzig beginnt.