Neueste Nachrichten: Weihe an das Herz Mariens

Unbeflecktes Herz Mariens / Zvonimir Atletic via www.shutterstock.com.

Etliche Bistümer in Deutschland und Österreich begehen Marienweihe mit Papst Franziskus

21. März 2022

Von Martin Bürger

Auf Anfrage von CNA Deutsch erläuterten zahlreiche Diözesen ihre Pläne, während andere noch mit ihren Ankündigungen warten wollen.

Papst Franziskus begrüßt Papst emeritus Benedikt XVI. am 28. November 2020 / Vatican Media

Gänswein: Benedikt XVI. beteiligt sich im Gebet an Marienweihe der Ukraine und Russlands

20. März 2022

Von AC Wimmer

Papst emeritus Benedikt XVI. wird sich im Gebet an der Weihe Russlands und der Ukraine an das Unbefleckte Herzen Mariens durch Papst Franziskus anschließen. 

Papst Franziskus beim Angelusgebet / Vatican Media / CNA

Papst Franziskus über Ukraine-Krieg: "Es ist eine unmenschliche Grausamkeit, ein Sakrileg"

20. März 2022

Von Rudolf Gehrig

Papst Franziskus hat am heutigen Sonntag den Krieg in der Ukraine als einen "Sakrileg" verurteilt. Bei seiner Ansprache im Anschluss an das Angelusgebet auf dem Petersplatz appellierte der Heilige Vater erneut an die internationale Gemeinschaft und rief alle Gläubigen dazu auf, sich am 25. März bei der geplanten Weihe Russlands und der Ukraine an das Unbefleckte Herz Mariens im Gebet mit ihm zu vereinigen. Franziskus dankte auch dem Apostolischen Nuntius in Kiew, der trotz der bedrohlichen Lage in der ukrainischen Hauptstadt ausharrt, um den Menschen nahe zu sein.  

Papst Franziskus predigt im Petersdom am 6. Januar 2020 / Daniel Ibanez / CNA Deutsch

Weihe Russlands und Ukraine: Papst Franziskus lädt alle Bischöfe der Weltkirche ein

18. März 2022

Von Alejandro Bermudez

Papst Franziskus beabsichtigt, alle katholischen Bischöfe und Priester auf der ganzen Welt einzuladen, sich dem Akt der Weihe Russlands und der Ukraine an das Unbefleckte Herz Mariens anzuschließen.

Bischof Bertram Meier am 7. November 2021 beim Leonhardifest in Inchenhofen. / Annette Zoepf / pba

Ukraine-Krieg: Bischof Meier befürwortet Weihe Russlands an das Herz Mariens

11. März 2022

Von Rudolf Gehrig

Der Augsburger Bischof Bertram Meier hat eine Weihe Russlands und der Ukraine an das Unbefleckte Herz Mariens befürwortet.

Das Heilige Herz Jesu: Relief in der Kirche zur Schmerzhaften Muttergottes in Alberskirch (Baden Württemberg) / Andreas Praefcke / Wikimedia (CC BY 3.0) / digital bearbeitet

Zum 90-jährigen Jubiläum: Erzbistum Berlin weiht sich den Herzen Jesu und Mariä

19. Juni 2020

Von Rudolf Gehrig

Erzbischof Heiner Koch wird am 15. August 2020 das Erzbistum Berlin den Heiligsten Herzen Jesu und Mariä weihen. Dies gab die Pressestelle am heutigen Herz-Jesu-Fest bekannt. Die Weihe fällt mit dem 90-jährigen Bestehen des Erzbistums Berlin zusammen.  

Hoffnung auf ein Ende der Gewalt und Gerechtigkeit für ihr Land: Die Weihe Nicaraguas an das Unbefleckte Herz Mariens am 28. April 2018 in Managua. / Erzbistum Managua / Facebook

Tausende pilgern für Frieden und die Weihe Nicaraguas an das Herz Mariens

30. April 2018

Von CNA Deutsch

Nach der Gewalt mit mehreren Dutzend Toten und Vermissten in den vergangenen Tagen haben am Wochenende in Nicaragua tausende Pilger für den Frieden demonstriert und sich an der Weihe ihres Landes an das Herz Mariens beteiligt.