USA: Priester für Vergewaltung eines Zweitklässlers zu Gefängnisstrafe verurteilt

Illustration
Daniel Tadevosyan/Shutterstock

Ein Priester der Erzdiözese Detroit wurde vor Gericht der Vergewaltigung eines Grundschülers für schuldig befunden. 

Die Tat wurde — laut Urteil — Mitte der 2000er Jahre an einer kirchlichen Schule verübt, als der Priester dort als Pfarrer tätig war.

"Wir vertrauen auf das Urteil des Gerichts. Wir beten für alle Beteiligten", sagte Ned McGrath, Direktor für öffentliche Angelegenheiten der Erzdiözese Detroit, gegenüber CNA am 2. März. "Unsere Priorität in all diesen Fällen sind immer die Opfer und Überlebenden.

Der 61-jährige Joseph "Jack" Baker wurde am 1. März vor dem 3rd Circuit Court von Wayne County in Detroit zu drei bis 15 Jahren Gefängnis verurteilt. Im Oktober 2022 wurde er wegen kriminellen Verhaltens ersten Grades verurteilt - sexuelle Penetration mit einer Person unter 13 Jahren.

Bakers Anwalt sagte, er wolle gegen das Urteil Berufung einlegen, berichtete Fox News.

Die Anklage geht auf das Jahr 2004 zurück, als das Opfer Schüler der zweiten Klasse der St. Mary Catholic School in Wayne, Michigan, war. In dieser Zeit war Baker Pfarrer der St. Mary Catholic Parish. Nach der Schilderung des Opfers wurde er während des Religionsunterrichts nach der Schule in die Sakristei der Kirche geschickt, um ein Buch zu holen. Er sagte, der Priester habe ihn über einen Tisch gelegt und vergewaltigt.

Das Opfer, das jetzt Mitte 20 ist, erzählte seinen Eltern 2019 von dem Übergriff. Die Erzdiözese erhielt einen Bericht über den Vorwurf und leitete ihn im Juni 2019 an das Büro des Generalstaatsanwalts von Michigan weiter, berichtete CBS News Detroit.

McGrath sagte CNA, dass die Reaktion der Erzdiözese auf die Beschwerde mit ihrem Vorgehen seit über 20 Jahren übereinstimme.

Mehr in Welt

"Wir prüfen keine Beschwerden, wenn sie zum ersten Mal eingehen. Wir übermitteln sie sofort” den Behörden, sagte er.

Ein wichtiges Beweisstück war eine Aufnahme und Abschrift des Gesprächs, das der Vater des Opfers 2019 mit dem Priester führte, berichtete die in Troy, Michigan, ansässige Zeitung The Oakland Press. Die Staatsanwaltschaft sagte, die Aufnahme beweise, dass der Priester die Vorwürfe zugegeben und sich entschuldigt hat. Die Verteidigung hingegen stellte diese Interpretation in Frage.

Sowohl der Priester als auch das Opfer traten in den Zeugenstand und sagten aus. Baker stritt die Anschuldigungen während des Prozesses wiederholt ab.

Als das Urteil am 13. Oktober verkündet wurde, sagte der Erzbischof von Detroit, Allen Vigneron, er habe das Verfahren aufmerksam verfolgt und sei sich der Wunden bewusst, die alle Beteiligten erlitten hätten.

"Mögen sie im Gebet die heilende Kraft Christi empfangen", sagte der Erzbischof.

Am 20. Juni 2019 gab die Erzdiözese bekannt, dass sie die Anschuldigung gegen Baker erhalten und "unverzüglich" an die Generalstaatsanwaltschaft von Michigan gemeldet habe. Die Erzdiözese schloss den damals 57-jährigen Baker von allen öffentlichen Ämtern aus und leitete ein kanonisches Verfahren gegen ihn ein.

McGrath sagte gegenüber CNA, dass das kirchenrechtliche Verfahren gegen Baker noch nicht eingeleitet worden sei, da der Ausgang weiterer rechtlicher Schritte vor einem Gericht in Michigan noch nicht feststehe.

Auf der Website der Erzdiözese Detroit zum Thema Kinderschutz heißt es, die Erzdiözese verfüge seit 2002 über ein "robustes Programm für ein sicheres Umfeld", um Menschen dabei zu helfen, Situationen zu erkennen, in denen ein Kind für sexuellen Missbrauch anfällig sein könnte. Das Programm schult Kleriker, Angestellte und Freiwillige darin, wie sie sexuellen Missbrauch von Minderjährigen verhindern und melden können.

Erhalten Sie Top-Nachrichten von CNA Deutsch direkt via WhatsApp und Telegram.

Schluss mit der Suche nach katholischen Nachrichten – Hier kommen sie zu Ihnen.

Baker, der jetzt wegen Vergewaltigung verurteilte Priester, studierte an der Michigan Technological University. Nach einem Studium am Priesterseminar Sacred Heart Major der Erzdiözese Detroit wurde er 1993 zum Priester geweiht.

Übersetzt, gekürzt und redigiert aus dem Original der CNA Deutsch-Schwesteragentur.