Bischof von Augsburg zu Audienz bei Papst Franziskus

Bischof Bertram Meier beim Festgottesdienst seiner Weihe im Dom zu Augsburg am 6. Juni 2020.
Foto: Screenshot

Bischof Bertram Meier von Augsburg war am heutigen Montag zur Privataudienz bei Papst Franziskus. 

Weitere Einzelheiten gab der Vatikan nicht bekannt: Grund und Thema der Begegnung des Augsburger Bischofs mit dem Papst ist unklar. Die "Vatican News" meldete dazu, dass Meier am Sonntag bei einem interreligiösen Treffen in Bologna teilnehme. Andere Medien spekulierten, es könnte um den umstrittenen "Synodalen Weg" in Deutschland gegangen sein, den bekanntlich auch Papst Franziskus Berichten zufolge mit großer Sorge beobachtet und weltweit in Kritik geraten ist.

Das könnte Sie auch interessieren: 

;