"Das ist für die Kinder": Angriff auf Priester wird als Hassverbrechen eingestuft

Polizei (Referenzbild)
Foto: Pixabay (CC0)
Facebook Twitter Google+ Pinterest Addthis

Die Polizei ermittelt im Fall eines Angriffs auf einen Priester wegen Hassverbrechens: Mit den Worten "Das ist für die Kinder" hat ein Mann den 64-jährigen Pfarrer Basil Hutsko von der Ruthenischen Eparchie Parma in den USA niedergeschlagen. 

Das berichten die "Chicago Tribune" und weitere Medien.

Der Täter griff von hinten an, würgte den Pfarrer und schlug seinen Kopf auf den Boden, so dass dieser bewußtlos wurde. 

Mit Blick auf die aktuelle Krise der Kirche infolge des massiven Missbrauchs- und Vertuschungsskandals hieß es dazu in einem Statement der Kirche: 

"Alle Priester sind nun Zielscheibe und müssen wachsam sein. Aber es muss auch klargestellt werden, dass Pfarrer Hutsko ein zufälliges Opfer ist: Er ist KEINES Missbrauchs schuldig".

Stichwort: Ruthenische Kirche

Die Ruthenische oder auch Ruthenische griechisch-katholische Kirche ist eine katholische Teilkirche, die im byzantinischen Ritus feiert.

Das könnte Sie auch interessieren: