Zeit der Buße, Zeit der Vorfreude: Sieben Tipps zur Adventszeit

"Auch wenn die vier Wochen vor Weihnachten ohne Zweifel einen fröhlicheren Charakter haben als die die Bußzeit vor Ostern, sollten wir mit all den guten Sachen bis zum Geburtstag Jesu warten"
Foto: Pixabay
Facebook Twitter Google+ Pinterest Addthis

Der Advent ist nicht das, wozu er heute in den Supermärkten und leider auch in vielen Vereinen, darunter leider auch in katholischen, geworden ist: ein Vorweihnachtsfest, in dem Freunde in netter Runde feiern und, weil es die schöne Stimmung hebt, nette Geschichten vom Jesuskind oder, schlimmer noch, vom Weihnachtsmann vorlesen.

Hier klicken, um weiter zu lesen.