Neueste Nachrichten: Behinderung

Der Marsch fürs Leben in Wien am 24. November 2018 / www.marsch-fuers-leben.at

2.500 Teilnehmer beim Marsch fürs Leben in Wien

24. November 2018

Von CNA Deutsch

Am heutigen Samstag haben über 2.500 Teilnehmer, darunter viele Familien und junge Menschen, in Wien friedlich für das Recht auf Leben jedes Menschen demonstriert, unabhängig von Alter, Geschlecht oder Gesundheitszustand. Sie forderten außerdem bessere Unterstützung für Frauen im Schwangerschaftskonflikt - und deren Kinder.

Der Besuchdes Papstes / Vatican Media

Italien: Papst Franziskus besucht Einrichtung für Schwerbehinderte

25. Juni 2018

Von Marco Mancini

Papst Franziskus kennt bei seinen Aktivitäten keine Pause.

Papst Franziskus bei der Generalaudienz am 29. März 2017 / CNA Deutsch / Lucia Ballester

Franziskus besucht Pfarrei, hört Beichten, klärt über falsches Verständnis von Liebe auf

7. Mai 2018

Von Hannah Brockhaus

Liebe ist keine leeres Wort, oder das, was in romantischen Filmen dargestellt wird - es ist Handeln, und Dienst am anderen, predigte der Pontifex am 6. Mai in der Pfarrei Santissimo Sacramento – Allerheiligstes Sakrament.

Papst Franziskus / CNA / Daniel Ibanez

Papst verurteilt 'eugenische' Mentalität gegen Menschen mit Behinderung

22. Oktober 2017

Von Elise Harris

Papst Franziskus hat mit scharfen Worten die eugenische Mentalität verurteilt, die dazu führt, dass viele ihre behinderten Kinder abtreiben. Die Kirche müsse alle aufnehmen und willkommen heißen, die verwundbar sind.

Damjan Tatic im EWTN.TV-Interview mit Christian Peschken. / (C) www.peschken.media

"Menschen mit Behinderung dürfen nicht versteckt werden"

12. September 2017

Von CNA Deutsch

Papst Franziskus sagt: „Menschen mit Behinderungen dürfen nicht versteckt werden“.  Hier bei den Vereinten Nationen in Genf fand Ende August die 18. Sitzung des Ausschusses zum Schutz der Rechte von Menschen mit Behinderungen statt.

Asher Nash / Oshkoshkids via Instagram

Baby mit Down-Syndrom wird zum Star einer bekannten Bekleidungsmarke

20. Dezember 2016

Von CNA Deutsch

Die Geschichte des 16 Monate alten Asher Nash ging Anfang 2016 um die Welt, als er von einer Model-Agentur im Staat Georgia (USA) abgelehnt und dann aber zu einem Star einer bekannten Marke für Kinderkleidung wurde.

Papst Franziskus begrüßt einen Behinderten am 1. Oktober 2016. / CNA/Alan Holdren

Behinderte Jugendliche führen besonderen Tanz für Papst Franziskus in Georgien auf

Eine besondere Vorstellung gab es für Papst Franziskus am heutigen Samstag: Traditionelle georgische Tänze, dargeboten von Menschen mit und ohne Behinderung.

Papst Franziskus bei seiner Begegnung mit 200 armen, kranken und behinderten Pilgern der Diözese von Lyon in der Audienzhalle des Vatikan. / CNA/Daniel Ibanez

Papst Franziskus zu 200 Armen und Kranken: Ihr seid der Schatz der Kirche!

7. Juli 2016

Von Alvaro de Juana

Nicht die traditionelle Audienz hat Papst Franziskus zur Wochenmitte abgehalten, die im August – nach ein paar Wochen Ruhepause – wieder aufgenommen wird; aber er traf in einer bewegenden Begegnung in der vatikanischen Audienzhalle (Paolo VI) 200 arme, behinderte und kranke Menschen, denen er versicherte, der Schatz der Kirche zu sein.

Eine Gruppe behinderter Pilger auf dem Petersplatz zur Generalaudienz am 3. Juni 2015. / CNA/Petrik Bohumil

Wie können Menschen mit Behinderung besser in der Kirche integriert werden?

21. Juni 2016

Von Elise Harris

Mit der zunehmend aufkommenden "Theologie der Behinderung" hat sich eine Konferenz im Vatikan befasst. Dabei geht es nicht nur darum, dass häufige soziale Stigma zu beseitigen, mit dem Betroffene leben, oder die Herausforderungen gelungener Integration. Es geht auch darum zu zeigen und erörtern, dass das Leben von Behinderten ein Geschenk ist. 

Papst Franziskus begrüßt Gläubige zum Abschluss des Jubiläums der Kranken und Behinderten auf dem Petersplatz am 12. Juni 2016. / CNA/Alexey Gotovskiy

"Die wahre Herausforderung ist die, mehr zu lieben": Die Papstbotschaft an die Kranken

12. Juni 2016

Von AC Wimmer

Trotz Schmerz, Leid, Beeinträchtigung zu lieben, ja, mehr zu lieben: Das war die Botschaft von Papst Franziskus zum Abschluss des mehrtägigen Programms rund um Themen der Kranken und Behinderten heute im Rahmen einer heiligen Messe auf dem Petersplatz.