Neueste Nachrichten: Geschiedene Wiederverheiratete

Martina Kreidler-Kos / screenshot / YouTube / Das Bodenpersonal

Leiterin von Seelsorgeamt Osnabrück: Homo-Segnungen als „Bestärkung für ein Paar“

26. Mai 2023

Von CNA Deutsch Nachrichtenredaktion

Kreidler-Kos ist mitverantwortlich für eine am Dienstag veröffentlichte Arbeitshilfe, die „Vorschläge für verschiedene Formen von Segensfeiern“ beinhaltet.

Kardinal Kevin Farrell / CNA Deutsch / Lucia Ballester

Vatikan bereitet Dokument für zivil Geschiedene und Wiederverheirate vor: Kardinal Farrell

26. April 2023

Von CNA Deutsch Nachrichtenredaktion

Farrell sagte nicht, wann das Dokument veröffentlicht werden soll.

Synodaler Weg / Synodaler Weg / Maximilian von Lachner

Synodaler Weg beschließt, Segnungen homosexueller Verbindungen offiziell einzuführen

10. März 2023

Von Martin Bürger

Bei 58 Bischöfen gab es elf Enthaltungen. Hätten diese elf Bischöfe gegen den Handlungstext gestimmt, so wäre es zu einer Sperrminorität von mehr als einem Drittel der Bischöfe gekommen.

Kardinal Jean-Claude Hollerich SJ / screenshot / YouTube / Justice & Peace Europe

„Ausschließungen verstehen die Leute heute als unchristlich“: Kardinal Hollerich

27. Januar 2023

Von CNA Deutsch Nachrichtenredaktion

„Wir müssen in der Kirche wieder mehr so handeln wie Christus“, forderte Hollerich und brachte seine Aussage in Verbindung zur Annahme aller Menschen, ohne über sie zu urteilen.

Klassenzimmer (Illustration) / Wuttichai jantarak/Shutterstock

Reli-Lehrer: Oberstes Gericht Spaniens fällt Urteil für geschiedene Wiederververheiratete

3. August 2021

Von Blanca Ruiz

Der Oberste Gerichtshof Spaniens hat am Mittwoch entschieden, dass eine Religionslehrerin, deren Eignungserklärung für den Religionsunterricht von der Erzdiözese Valladolid zurückgezogen wurde, weil ihr Leben "nicht mit den Vorgaben des christlichen Lebens übereinstimmt", wieder eingestellt werden muss.

Bischof Marcelo Sánchez Sorondo / CNA / Daniel Ibanez

Vatikanvertreter: Kirchenrecht sieht Kommunionempfang für Abtreibungsbefürworter vor

11. Februar 2020

Von CNA Deutsch

Erzbischof Marcelo Sanchez Sorondo hat seine Entscheidung verteidigt, dem aktiven Abtreibungsbefürworter und Präsidenten Argentiniens, Alberto Fernández, bei der Feier der Heiligen Messe in der Krypta des Petersdoms die Heilige Kommunion zu spenden. 

"Ein schöner Brauch ist es auch, wenn Gläubige, die aus verschiedenen Gründen nicht das Sakrament empfangen können, bei der Kommunion nach vorne gehen, durch ein Zeichen – etwa durch gekreuzte Arme vor der Brust – um den Segen bitten und dann vom Kommunionspender den Segen in Zeichen und Wort empfangen. Es spricht einiges dafür, diesem Brauch – der beispielsweise in unserem Dom gut angenommen wird – in unseren Pfarreien mehr Raum zu geben und ihn auch für geschiedene Wiederverheiratete offen anzubieten.  " / ToNic-Pics via Pixabay

"Im Licht der Tradition": Regensburger Bischof legt Handreichung zu Amoris Laetitia vor

13. März 2017

Von CNA Deutsch

Mit einer "Handreichung für die Seelsorge mit wiederverheirateten Geschiedenen" hat sich der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer an Betroffene und Seelsorger seiner Diözese gewandt. CNA dokumentiert den Wortlaut der Textes.

"[A]uch eine Entscheidung für den Sakramentenempfang gilt es zu respektieren".  / CNA/Alexey Gotovskiy

Eine Frage des Einzelfalls: Deutsche Bischöfe legen Leitpunkte zu Amoris Laetitia vor

1. Februar 2017

Von AC Wimmer

"Die Freude der Liebe, die in den Familien gelebt wird, ist auch die Freude der Kirche": Unter diesem Titel hat die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) am heutigen Mittwoch "Leitpunkte" zur Interpretation von Amoris Laetitia veröffentlicht.