Neueste Nachrichten: Wallfahrt

Erzbischof Georg Gänswein am 1. Januar 2021 / Daniel Ibanez / CNA Deutsch

Erzbischof Gänswein: Jede Wallfahrt ist "neues Entflammen im Glauben"

Erzbischof Georg Gänswein, der Privatsekretär von Benedikt XVI., hat am Dienstag die Bedeutung des Pilgerns für das Glaubensleben gewürdigt.

Erzbischof Hans-Josef Becker bei der Messe im Marienwallfahrtsort Werl / Ronald Pfaff / Erzbistum Paderborn

Nach Wegzug der Franziskaner: Erzbischof Becker weiht Pilgerkloster Werl ein

In Werl, östlich von Dortmund, verehren Pilger ein Marienbild unter dem Titel Trösterin der Betrübten.

Die Gnadenkapelle im bayerischen Altötting. / Thomas Korzekwa / EWTN.TV

Muttergottes von Altötting zieht wegen Renovierungsarbeiten um

Eine Sanierung der Gnadenkapelle im Winter, außerhalb der Wallfahrtssaison, wäre "zu teuer und umweltbelastend" gewesen.

Reliquiar Lanciano / WIkipedia

Lanciano: Die Kirche des eucharistischen Wunders

Der Begriff "borgo" bedeutet Dorf, Ortschaft und ist in Italien sehr weit verbeitet, auch wenn er seinen Ursprung in einer germanischen Bezeichnung für einen bewohnbaren und mit einer befestigten Anlage umgebenen Turm hat.

Die Kapelle des Heiligen Kelchs in der Kathedrale von Valencia.  / Diego Delso via Wikimedia (CC BY-SA 3.0)./ null

Die Erzdiözese Valencia feiert das Jubiläumsjahr des Heiligen Kelches

25. August 2021

Von Blanca Ruiz

Eine besondere Wallfahrt bietet das Erzbistum Valencia noch bis zum Oktober an:

Pilger kommen zum Heiligtum von Jasna Gora in Polen, um vor der Muttergottes von Tschenstochau zu beten / Mit freundlicher Genehmigung von @JasnaGoraNews.

40.000 Katholiken pilgern zu Unserer Lieben Frau von Tschenstochau in Polen

18. August 2021

Von Courtney Mares

Fast 40.000 katholische Pilger kamen in diesem Sommer zu Fuß, mit dem Fahrrad und zu Pferd zum Marienwallfahrtsort Jasna Góra in Częstochowa, Polen.

Papst Franziskus beim Angelus am 1. Januar 2020 / Daniel Ibanez / CNA Deutsch

Demut ist der Weg zum Himmel, sagt Papst Franziskus an Maria Himmelfahrt

15. August 2021

Von AC Wimmer

Am Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel hat Papst Franziskus gesagt, dass Gott diejenigen erhöht, die sich in Demut üben.

Die Regensburger Fußwallfahrt nach Altötting 2019 / www.regensburger-fusswallfahrt.de

Fußwallfahrt nach Altötting: "Wir lassen nichts ausfallen, wir lassen uns etwas einfallen"

Bischof Voderholzer bringt die Gebetsanliegen der Gläubigen im Rucksack persönlich in den Marienwallfahrtsort

Der Schrein von Fatima. / CNA/Daniel Ibanez

Fatima in diesem Jahr nur als digitale Wallfahrt für Pilger erlebbar

Der Kardinal ermutigte die Gläubigen, stattdessen eine geistliche Pilgerreise zu unternehmen.

Pilger am Heiligtum von Lourdes (Frankreich) / Sanctuaire ND de Lourdes/Pierre Vincent (alle Blilder im Artikel)

Lourdes lädt Kranke ein, mit einem virtuellen Besuch Hoffnung zu schöpfen

Am Fest Unserer Lieben Frau von Lourdes hat der päpstliche Beauftragte für das Marienheiligtum sowohl die mit Mundschutz versehenen Pilger vor Ort als auch die virtuellen Betrachter dazu aufgerufen, angesichts von Krankheit und Schwierigkeiten die Hoffnung nicht zu verlieren.

Weihegebet in Maria Beinberg  / Viktoria Zäch / Bistum Augsburg

500 Jahre Wallfahrt auf den Beinberg: Bischof Meier pilgert zu Maria

14. September 2020

Von CNA Deutsch Nachrichtenredaktion

Als Pilger ist der Augsburger Bischof Bertram Meier gestern nach Maria Beinberg gekommen, um in einem Festgottesdienst vor rund 200 angemeldeten Gästen ein besonderes Jubiläum zu feiern: "500 Jahre hilfreiche Wallfahrt Maria Beinberg".

Papst Johannes Paul II. im Heiligtum von Loreto  / Heiligtum Loreto

Das Jahr Johannes Pauls II.: Die Verehrung des Heiligen Hauses von Loreto

"´Welcher Mensch kann Gottes Plan erkennen?´ (Weish 9,13). Auf diese im Buch der Weisheit gestellte Frage gibt es eine Antwort: Allein der Sohn Gottes, der zu unserem Heil im jungfräulichen Schoß Marias Mensch geworden ist, kann uns den Plan Gottes offenbaren. Nur Jesus Christus weiß, auf welchem Weg wir ´ein weises Herz bekommen´ (Antwortpsalm) und Frieden und Heil erlangen."

Kardinal Angelo de Donatis in Lourdes am 25. August 2020 / Anthony Johnson / CNA Deutsch / ACI Gruppe der Nachrichtenagenturen

"Hier, um Hoffnung zu geben": Von Lourdes aus blickt Kardinal de Donatis in die Zukunft

26. August 2020

Von Alan Holdren

In einem Exklusivinterview mit der ACI / EWTN-Gruppe erklärt der Vikar der Diözese Rom die Herausforderungen und Perspektiven dieser von der Coronavirus-Pandemie geprägten Zeit.

Die Basilika in Assisi am 2. August 2020. / Alan Holdren / CNA Deutsch

Trotz Abklingens der Pandemie in Italien: Kaum Pilger an berühmten Wallfahrtsorten

18. August 2020

Von Alan Holdren

In dem Maße, wie sich das Leben in Italien wieder normalisiert, feiern katholische Wallfahrtsorte wieder öffentlich Feste. Aber eines fehlt: Die internationalen Pilger.

Fatimamadonna / PapaFatima2017

Fatima: Internationale Wallfahrt startet am 13. Juni

12. Juni 2020

Von Susanne Finner

Am 12.-13. Juni beginnen erneut die internationalen Wallfahrten nach Fatima. 

Die Statue der Muttergottes am "National Catholic Shrine of Our Lady of Walsingham" in Norfolk, England. / Mazur/catholicnews.org.uk

Die "größte Pilgersaison" der Geschichte trotz Corona-Virus und Lockdown

5. Juni 2020

Von AC Wimmer

Als die Coronavirus-Pandemie im März England erfasste, war der berühmte Wallfahrtsort Unserer Lieben Frau von Walsingham gezwungen, Pilgern die Anreise zu verbieten. Veranstaltungen mussten abgesagt werden.

Blick auf die Gnadenkapelle Unserer Lieben Frau von Kevelaer / Wikimedia/Broederhugo (Gemeinfrei)

"Corona" als Dornenkrone: Öffentliche Eucharistiefeier eröffnet Wallfahrt in Kevelear

1. Mai 2020

Von CNA Deutsch

Die Kevelaerer Wallfahrtszeit ist heute mit einer öffentlichen heiligen Messe mit etwa 150 Gläubigen  eröffnet worden.

Die Kuppel der Grabeskirche / Flickr Israeltourism (CC-BY-SA-2.0)

Neue Zahlen belegen: 2019 war ein Rekordjahr für Pilger ins Heilige Land

13. Januar 2020

Von CNA Deutsch

Das Jahr 2019 ein Rekordjahr für den Zustrom von christlichen Pilgern aus der ganzen Welt ins Heilige Land.