Neueste Nachrichten: Gender-Ideologie

Regenbogen-Flagge / Nata Sha / Shutterstock

Lässt die Kirche jene Menschen allein, die meinen, im „falschen Köper“ gefangen zu sein?

28. Juni 2024

Von Rudolf Gehrig

Papst Franziskus hat erst kürzlich die sogenannte „Gender-Theorie“ als „hässliche Ideologie unserer Zeit“ bezeichnet. Doch wie denkt die Kirche tatsächlich darüber?

Der Konditor Jack Phillips, Eigentümer des "Masterpiece Cakeshop" in Lakewood, Colorado.  / Alliance Defending Freedom

Transgender-Fall vor Gericht: Aktivistin verklagt US-Konditor, weil er Auftrag für eine Torte ablehnte

21. Juni 2024

Von Kate Quiñones

Später forderte die Transgender-Aktivistin den christlichen Bäcker auf, eine Torte mit einem Marihuana rauchenden Satan anzufertigen. 

Bischof Thomas Paprocki / CNA Archivbild

US-Bischöfe wollen Dokument über Transgender-Personen im Ordensleben herausgeben

„Ich weiß nicht, wie diese Person zum gottgeweihten Leben zugelassen werden kann, wenn sie diese Lehren abgelehnt hat“, sagte Bischof Paprocki.

Der Untersekretär des Vatikan-Dikasteriums für die Gesetzestexte, Markus Graulich SDB. / EWTN Vatican

Kurienmitarbeiter Graulich: Man kann sein Geschlecht „nicht selbst bestimmen oder ändern“

7. Juni 2024

Von Rudolf Gehrig

Gender-Debatte, Segnungsfeiern und das kirchliche Verbot von Geschlechtsumwandlungen: Ein Gespräch mit Kurienmitarbeiter Monsignore Markus Graulich SDB.

Taufe (Illustration) / Bart Sadowski/Shutterstock

Kirche in Mexiko gewinnt vor Gericht gegen Person, die Geschlecht im Taufregister ändern wollte

16. Mai 2024

Von Diego López Colín

Der Fall ging bis zum Obersten Gerichtshof der Nation (SCJN), dem höchsten Bundesgericht in Mexiko.

Gender-Symbolik / Foto: Tumisu / Pixabay

Britische Bischöfe veröffentlichen pastorale Erklärung zur Gender-Ideologie

26. April 2024

Von Kate Quiñones

„Wir können rekonstruktive oder medikamentöse medizinische Eingriffe, die dem Körper schaden, weder ermutigen noch unterstützen“, schrieben die Bischöfe von England und Wales.

Symbole für das männliche und das weibliche Geschlecht / Tim Mossholder / Unsplash

US-Universität führt Genderstudien aus Sicht der katholischen Anthropologie ein

14. April 2024

Von Kate Quiñones

Die katholische University of St. Thomas wird ein „flexibles“ Teilzeitstudium anbieten, das es den Studenten ermöglicht, einen Abschluss in Sexualitäts- und Genderstudien zu erwerben.

Papst Franziskus küsst ein Kind während einer Begegnung mit kranken Kindern am 25. September 2015.  / L'Osservatore Romano

Gegen Gender-Theorie, Leihmutterschaft und Abtreibung: Vatikan setzt Ausrufezeichen

12. April 2024

Von Rudolf Gehrig

Ein kurzer Rückblick auf die Woche von Rom-Korrespondent Rudolf Gehrig.

Birgit Mock / Synodaler Weg / Maximilian von Lachner

„Nicht der aktuelle Stand“ der Humanwissenschaften: ZdK-Vize Mock kritisiert Dignitas infinita

„Es ist hier offensichtlich nicht der aktuelle Stand der humanwissenschaftlichen Erkenntnisse rezipiert worden“, sagte Birgit Mock mit Blick auf das Thema Gender.

Schwimmer (Illustration) / Arisa Chattasa / Unsplash (CC0)

Keine biologischen Männer im Frauensport? College-Verband verbietet Teilnahme bei Wettkämpfen

10. April 2024

Von Kate Quiñones

Die National Association of Intercollegiate Athletics (NAIA), ein Verband von 249 Hochschulen in den USA und Kanada, hat eine neue Richtlinie verabschiedet, die biologischen Männern die Teilnahme an Frauensportarten bei Wettkämpfen untersagt, die von der NAIA ausgerichtet werden.

JK Rowling im Jahr 2010. / Daniel Ogren - Flickr: 100405_EasterEggRoll_683 / Wikimeda (CC BY-SA 2.0)

So reagierte JK Rowling auf schottische Polizei nach Transgender-Aussagen

3. April 2024

Von AC Wimmer

Nachdem Äußerungen von J.K. Rowling in den sozialen Medien, die das neue schottische Gesetz gegen Hassverbrechen in Frage stellen, nicht als kriminell eingestuft werden, hat die bekannte Autorin die Hoffnung ausgedrückt, dass Frauen in Schottland beruhigt sein können.

Kardinal Víctor Manuel Fernández / Daniel Ibáñez / CNA Deutsch

Dignitas Infinita: Vatikan kündigt Schreiben über die Menschenwürde für kommende Woche an

Titel und Termin sind nun bekannt: Dignitas Infinita heißt offenbar das neue Dokument über die Menschenwürde, das der Vatikan Anfang nächster Woche veröffentlichen will.

Transgender-Symbol / Shutterstock / nito

Katholische Verbände positionieren sich gegen Verbot von Gendersprache in Bayern

21. März 2024

Von Alexander Folz

Von einem „bedauerlichen Rückschritt“ sprach etwa die bayerische Landesvorsitzende des Katholischen Deutschen Frauenbunds (KDFB).

Symbole für das männliche und das weibliche Geschlecht / Tim Mossholder / Unsplash

England verbietet Pubertätsblocker für Kinder, die sich als Transgender bezeichnen

14. März 2024

Von Tyler Arnold

Die Pharmaka blockieren die natürliche Entwicklung eines Kindes während der Pubertät, indem sie die Produktion von Hormonen wie Testosteron und Östrogen verhindern.

Shutterstock

Was interne Dokumente der Transgender-Lobby über deren Arbeitsweise verraten

10. März 2024

Von Daniel Payne

Die Dokumente zeigten, dass die Befürwortung von Transgender-Eingriffen an Kindern durch die Organisation auf „Pseudowissenschaft“ beruhe, so die Umweltorganisation „Environmental Progress“.

Papst Franziskus bei der Konferenz „Mann-Frau-Gottesbild. Für eine Anthropologie der Berufungen“ im Vatikan am 1. März 2024 / Vatican Media

Papst Franziskus: Gender-Ideologie ist „hässliche Gefahr”

Papst Franziskus hat am heutigen Freitag im Vatikan die Gender-Ideologie als „Gefahr“ verurteilt und Studien über „diese hässliche Ideologie unserer Zeit“ begrüßt.

Javier Milei / Flickr /  Ilan Berkenwald (CC BY-SA 2.0)

Argentiniens Präsident Javier Milei: Keine Gender-Sprache in der Verwaltung

28. Februar 2024

Von Julieta Villar

Argentiniens Regierung hat am gestrigen Dienstag ein Verbot von „Gendersprech“ in der öffentlichen Verwaltung angeordnet.

Die Erschaffung Adams (Detail) von Michelangelo / Wikimedia (CC0)

"Botschafter des Papstes" erinnert deutsche Bischöfe an biblisches Menschenbild

26. September 2023

Von CNA Deutsch Nachrichtenredaktion

„Wir bekennen, dass die Offenbarung über das göttliche Heilsprojekt im Herrn Jesus Christus vollständig bekanntgemacht worden ist“, erklärte Eterović.          

Cornelia Kaminski / screenshot / YouTube / Cornelia Kaminski

Definitionen nicht von „Gefühlen“ abhängig machen: Lebensschützerin zu Gender-Ideologie

„Dass Menschen sich in ihrem Körper nicht wohl fühlen, diesen als ‚falsch‘ wahrnehmen, ist nichts Neues“, sagte die Bundesvorsitzende der „Aktion Lebensrecht für Alle“.

Erzbischof Faustino Armendáriz / screenshot / YouTube / EWTNespanol

Mexikanischer Erzbischof: Sich um LGBT-Menschen kümmern, ohne der Ideologie nachzugeben

27. Juli 2023

Von Ana Paula Morales

„Um zu evangelisieren, müssen wir uns um sie kümmern, sie respektieren, aber auf keinen Fall Gender-Ideologien übernehmen, die manchmal auf eine aggressive Art und Weise aufgezwungen werden.“