Vatikan

Papst Franziskus im Petersdrom am 3. November 2017 / CNA / Daniel Ibanez

Wählt das ewige Leben, nicht den ewigen Tod: Papst Franziskus

3. November 2017

Von AC Wimmer

In der Kontemplation, dem tiefen Nachdenken über den Tod erinnern wir uns an unseren eigentlichen Zweck auf Erden – und dass unser jetziges Handeln entscheidet, ob wir die Ewigkeit im Himmel oder der Hölle verbringen. Daran hat Papst Franziskus heute erinnert. 

Papst Franziskus vor einem Kreuz beim Gebet des Kreuzwegs im Kolosseum zu Rom am 3. April 2015 / L'Osservatore Romano

Papst Franziskus trauert um Opfer der jüngsten Terror-Attacken

1. November 2017

Von Elise Harris

Nachdem Terroristen diese Woche in Somalia, USA und Afghanistan fast 40 Menschen getötet haben, äußerte Papst Franziskus beim Angelusgebet Trauer über den Verlust unschuldiger Menschenleben und betete für ein Ende des "mörderischen" Hasses. 

Die vatikanische Briefmarke zeigt das gleiche Bild, das auch heute über der Tür der Kirche hängt, an die Luther seine Thesen schlug: Es ist das Tympanon des Thesenportals an der Schlosskirche in Wittenberg. / Vatikanisches Amt für Philatelie und Numismatik

Vatikan bringt Briefmarke mit Luther und Melanchthon zum Reformationsjahr heraus (Update)

31. Oktober 2017

Von AC Wimmer

Zum Gedenken an die 500 Jahre der Spaltung der Kirche durch die Protestantische Reformation bringt der Vatikan eine eigene Briefmarke heraus. Das hat das zuständige Amt für Philatelie und Numismatik heute mitgeteilt. 

Papst Franziskus bei der Generalaudienz am 25. Oktober 2017 auf dem Petersplatz / CNA / Daniel Ibanez

Europa leidet an Gedächtnisverlust und ist unfruchtbar, warnt Papst Franziskus

29. Oktober 2017

Von AC Wimmer

Papst Franziskus hat in einer ausführlichen Rede zu Europa die Ehe von Mann und Frau verteidigt, die Unfruchtbarkeit der Revolution der 1968er verurteilt und betont, dass die Familie das notwendige Fundament jeder Gesellschaft ist –  auch und gerade für ein Europa, dem man vorwerfen könne, "Verrat an seinen Idealen" verübt zu haben.

Papst Franziskus / CNA / Daniel Ibanez

Video: Papst Franziskus erklärt, warum und wie sich Christen bekehren

28. Oktober 2017

Von CNA Deutsch

Wer als Christ leben will, muss sich bekehren: Warum und wie, das erklärte Papst Franziskus in einer Predigt in Santa Marta im Vatikan.

Löwe / Pixabay

Neu im Blog: Von Löwenherzen, Bratkartoffeln und einer pilgerndern Redaktionskonferenz

28. Oktober 2017

Von CNA Deutsch / Vatican Magazin

Mit einer "pilgernden Redaktionskonferenz" wird jede neue Ausgabe des "VATICAN Magazins" geplant. Die Macher werden jedes Mal in einem anderen Lokal gestärkt – und hoffentlich inspiriert – worüber sie dann berichten. Die November-Ausgabe, die in Kürze erscheint, wurde in der "Pizzeria Bella Napoli" in der Viale Giulio Cesare geplant.  

Erzbischof Paul Gallager im Presse-Saal des Vatikans am 28. Oktober 2017 bei der Pressekonferenz zum Auftakt der Tagung. Der britische Geistliche ist zuständig für die Beziehungen des Heiligen Stuhls mit anderen Staaten. / CNA / Daniel Ibanez

Welche Rolle spielt das Christentum für Europas Zukunft?

27. Oktober 2017

Von AC Wimmer

Der Zeitpunkt hätte kaum dramatischer sein können: Am gleichen Tag, an dem Kataloniens Regierung seine Unabhängigkeit von Spanien verkündete, hat in Rom ein Treffen über die Zukunft in Europas und der Europäischen Union begonnen. 

Bridget Brown beim Treffen mit Papst Franziskus am 21. Oktober 2017 / L'Osservatore Romano

Down-Syndrom bedeutet für mich nicht, dass ich leide: Bridget Brown zu Papst Franziskus

26. Oktober 2017

Von Hannah Brockhaus

In ihren eigenen Worten ist Bridget Brown eine "Anwältin ihres Anliegens, eine Anwältin für Inklusion, eine Schauspielerin... und eine junge Frau mit Down-Syndrom". Außerdem liebt sie ihr Leben und will, dass andere wissen, dass ein jeder Mensch kostbar ist.

Heiliger Papst Johannes Paul II. / L'Osservatore Romano

Blutreliquien des heiligen Johannes Paul II. gestohlen

26. Oktober 2017

Von CNA Deutsch

Die italienischen Behörden ermitteln im Fall des Diebstahls von Blutreliquien des heiligen Papstes Johannes Paul II. aus dem Heiligtum von Montecastello im Norden des Landes.

Papst Franziskus bei der Generalaudienz auf dem Petersplatz am 25. Oktober 2017 / CNA / Daniel Ibanez

Franziskus beendet Katechesen zur Hoffnung mit Blick auf das Paradies

25. Oktober 2017

Von AC Wimmer

Über das Paradies hat Papst Franziskus zum Abschluss seiner Mittwochs-Katechesen zur christlichen Tugend der Hoffnung gesprochen.

Weihnachtsschmuck auf dem Petersplatz  / CNA / Daniel Ibáñez

Chor der Sixtinischen Kapelle veröffentlicht neue CD

25. Oktober 2017

Von CNA Deutsch

Dieses Jahr ist sie der Adventszeit und Weihnachten gewidmet. 

Ibanez2i2o123iosanta / CNA / Daniel Ibanez

Papst Franziskus fordert Ende der Gewalt im Heiligen Land in Botschaft an Christen

24. Oktober 2017

Von Alvaro de Juana

"Die Heilige Stadt, deren Status Quo verteidigt und bewahrt werden muss, sollte ein Ort sein, an dem alle friedlich zusammenleben können; ansonsten wird sich für alle diese Spirale der Gewalt ohne Ende weiterdrehen."

Papst Franziskus feiert die heilige Messe im Petersdom / CNA / Daniel Ibanez

Papst Franziskus schreibt Kardinal Sarah zu Magnum Principium

22. Oktober 2017

In der Debatte um die richtige Interpretation von Magnum Principium, des neuen Schreibens zur Übersetzung liturgischer Texte, hat sich Papst Franziskus an Kardinal Robert Sarah gewandt, den Präfekten der zuständigen Kongregation für den Gottesdienste und die Sakramentenordnung. 

Papst Franziskus / CNA / Daniel Ibanez

Papst verurteilt 'eugenische' Mentalität gegen Menschen mit Behinderung

22. Oktober 2017

Von Elise Harris

Papst Franziskus hat mit scharfen Worten die eugenische Mentalität verurteilt, die dazu führt, dass viele ihre behinderten Kinder abtreiben. Die Kirche müsse alle aufnehmen und willkommen heißen, die verwundbar sind.

Referenzbild / Pixabay / hpuppet

1,3 Milliarden Gläubige: Zahl der Katholiken stabil oder wachsend – außer in Europa

20. Oktober 2017

Von CNA Deutsch

Die Zahl der Katholiken weltweit nimmt zu: es gibt in aller Welt fast 1,3 Milliarden Gläubige, rund 17,7 Prozent der Weltbevölkerung. Nur in Europa sinkt der Anteil der katholischen Christen.

Teilnehmer der Generalaudienz am 18. Oktober 2017 / CNA / Daniel Ibanez

Papst Franziskus: Warum Katholiken keine Angst vor dem Sterben haben müssen

18. Oktober 2017

Von AC Wimmer

Über den Umgang mit dem Tod hat Papst Franziskus bei der Generalaudienz auf dem Petersplatz heute seine Katechese gehalten.

Papst Franziskus agiert mit Journalisten bei einem seiner "fliegenden Pressekonferenzen" / CNA / Alan Holdren

Papst Franziskus erklärt, warum er Interviews gibt

18. Oktober 2017

Von CNA Deutsch

Papst Franziskus erklärt in einem neuen Buch, warum er Interviews gibt. Und warum er die Gewohnheit, sie nicht zu geben, als er noch Erzbischof von Buenos Aires in Argentinien war, abgelegt hat.

Kardinal Reinhard Marx / CNA / Daniel Ibanez

Sind Kardinäle Marx und Sarah geteilter Meinung über Magnum Principium?

17. Oktober 2017

Von AC Wimmer

Welche Autorität gibt das neue Schreiben Magnum Principium den örtlichen Bischöfen? Wer entscheidet letztlich darüber, welche Übersetzung des Lateinischen die richtige ist?

Papst Franziskus bei der Feier der heiligen Messe am 12. Oktober 2017 in der Basilika Santa Maria Maggiore / CNA / Daniel Ibanez

Wird die "Amazonas-Synode" verheiratete Priester einführen?

17. Oktober 2017

Von AC Wimmer

Eine "Amazonas-Synode" hat Papst Franziskus am vergangenen Sonntag angekündigt, und seitdem wird kräftig spekuliert: Soll das Treffen verheiratete Priester in der Kirche einführen? Oder geht es wirklich um indigene Belange?

Papst Franziskus spricht über Ernährungssicherheit, Migrationsströme und Klimawandel am 16. Oktober in Rom / L'Osservatore Romano

Papst Franziskus: Das Problem des Hungers muss an der Wurzel bekämpft werden

16. Oktober 2017

Von AC Wimmer

In einer langen Rede hat Papst Franziskus am heutigen Montag darüber gesprochen, dass das Problem des Welthungers nicht allein durch Worte zu lösen ist. Eine neue globale Mentalität der Liebe sei nötig, nicht des Profits, sei vonnöten, um die Ursachen zu beseitigen.