Bischof Overbeck "erleichtert" über Freilassung von Kardinal Zen auf Kaution

Kardinal Joseph Zen im Interview.
Foto: EWTN News

Der Essener Bischof Franz-Josef Overbeck hat mit Erleichterung auf die Freilassung von Kardinal Joseph Zen in Hongkong reagiert. Der chinakritische Kardinal war am Mittwoch wegen "Zusammenarbeit mit ausländischen Kräften" verhaftet worden. Noch am selben Tag wurde er auf Kaution freigelassen.

"Ich bin erleichtert zu hören, dass Kardinal Zen inzwischen auf Kaution wieder freigelassen wurde", kommentierte Overbeck am Donnerstag. "Schon seit langem beobachten wir die Entwicklung im Partnerbistum Hongkong sehr intensiv und nehmen die zunehmende Einschränkungen für die Hongkonger Bevölkerung mit Besorgnis zur Kenntnis."

Hongkong und Essen sind Partnerdiözesen. Erstmals rief das Ruhrbistum 1961 zu Spenden für die asiatische Diözese auf, und bis heute gibt es finanzielle Unterstützung. Kardinal Zen, inzwischen 90 Jahre alt, war von 2002 bis 2009 Bischof von Hongkong.

Das könnte Sie auch interessieren: