Ursache unklar: Brand zerstört Kirche in USA

Feuerwehr im Einsatz (Referenzbild)
Foto: Pixabay (CC0)
Facebook Twitter Google+ Pinterest Addthis

Ein gewaltiger Brand hat die Katholische Kirche St. Joseph in Phoenix (Arizona) in den frühen Morgenstunden des 1. Mai zerstört. Die Brandursache ist noch nicht geklärt.

Niemand wurde bei dem Feuer verletzt, das nach Mitternacht begann und erst nach 6 Uhr morgens vollständig gelöscht werden konnte, berichtete "ABC 15 Arizona".

"Wir sind untröstlich erschüttert für die Gemeinde St. Joseph", teilte das Bistum Phoenix mit. Man danke dennoch den Einsatzkräften und Helfern für ihren mutigen Einsatz.

Über 60 Feuerwehrleute waren bereits kurz nach Ausbruch des Feuers im Inneren der Kirche am Tatort - konnten die Zerstörung des Gotteshauses jedoch nicht mehr verhindern.

"Die Feuerwehr von Phoenix untersucht den Brand. Das Kirchengebäude wurde zerstört und es gab keine Verletzungen. Wir werden weitere Informationen mitteilen, sobald diese verfügbar wird", so die Diözese weiter.

"Heute, am Festtag des heiligen Josef, des Arbeiters, bitten wir alle Katholiken, mit uns zu beten", schloss ihre Erklärung am 1. Mai.

Das könnte Sie auch interessieren: