Neueste Nachrichten: Auferstehung

Papst Franziskus entzündet das Licht an der Osterkerze im Petersdom am 3. April 2021. / EWTN News/Daniel Ibáñez/Vatican Pool

Papst Franziskus in der Osternacht: Die grenzenlose Liebe des auferstandenen Herrn

3. April 2021

Jesus Christus, der Auferstandene, liebt die Menschen uneingeschränkt: Mit dieser Botschaft hat Papst Franziskus in der heutigen Osternacht zum wichtigsten Fest der Kirche im Petersdom die Liturgie gefeiert.

Papst Franziskus predigt in der Kapelle des Domus Sanctae Marthae / Vatican Media

Papst Franziskus betet für Familien, betont: Der Geist der Freiheit führt zur Freude

15. Mai 2020

Von AC Wimmer

"Der Geist der Starrheit führt immer zur Unruhe", der Geist der christlichen Freiheit dagegen zur Freude: Das hat Papst Franziskus am heutigen Freitag in seiner Frühmesse gepredigt.

Noli me tangere / Wikimedia (CC0)

Katholische Liturgie ist ohne die Auferstehung Christi nicht denkbar

2. April 2018

Von Hans Jakob Bürger

Katholische Liturgie ist ohne die Auferstehung Christi nicht denkbar. Sie ist sowohl göttliche Segnung als auch das Gotteswort, ebenso ist sie Anbetung durch den Menschen und vor allem: die dauernde Wiederholung des Opfers Christi. 

Um 1350 malte der Meister von Hohenfurth (Vyšší Brod) diese Auferstehungsdarstellung (Ausschnitt) / EWTN.TV / Hildegard Schumann

Gottes Leidenschaft für das Leben: Die Osterpredigt von Kardinal Kurt Koch

1. April 2018

Von CNA Deutsch

Wie geht es weiter nach dem Tod, und was sagt dem modernen Menschen die Auferstehung Christi? Zum Ostersonntag hat Kardinal Kurt Koch, Präsident des Rates für die Einheit der Christen darüber gepredigt.  

Papst Franziskus feiert die Heilige Messe am Ostersonntag, 1. April 2018 auf dem Petersplatz / CNA Deutsch / Daniel Ibanez

Wie antworten wir persönlich auf die Auferstehung? Diese Frage stellt Franziskus zu Ostern

1. April 2018

Von AC Wimmer

Wie antwortet ein jeder Mensch, für sich, auf die Auferstehung? Diese Frage hat Papst Franziskus den Katholiken am Ostermorgen auf dem Petersplatz gestellt.

Die Kathedrale von Regensburg / Francisco Conde Sánchez via Wikimedia (CC BY-SA 3.0 DE) / Digital bearbeitet

Im Opfer von Arnaud Beltrame blitzt ein Licht auf: Bischof Voderholzer predigt zu Ostern

1. April 2018

Von AC Wimmer

Sein Opfer hat die Welt bewegt – doch in der Heldentat des französischen Gendarmen Arnaud Beltrame, blitzt etwas noch Größeres hervor, so Bischof Rudolf Voderholzer in seiner Osterpredigt.

Ostervigil mit Papst Franziskus am 15. April 2017. / CNA/Daniel Ibanez

"Freue dich, denn dein Leben birgt einen Keim der Auferstehung": Osterpredigt des Papstes

15. April 2017

Von AC Wimmer

In der Feier zur Osternacht hat Papst Franziskus darüber gepredigt, was Maria und Maria Magdalena den Christen auch heute noch lehren: Beim Herrn auszuharren, und sich durch seine Auferstehung zur Umkehr bewegen zu lassen, und seine Frohe Botschaft zu verkünden.

Dieses Gemälde der Begebenheit am Grab von Hubert van Eyck entstand Mitte des 15. Jahrhunderts. / Gemeinfrei via Wikipedia

Kommentar: Der Gärtner war's!

In alten Krimis sind meistens der Butler oder der Gärtner der Mörder. Und auch in der größten Kriminalgeschichte aller Zeiten – der Ermordung des Jesus von Nazareth – spielt der Gärtner keine unwesentliche Rolle.