Neueste Nachrichten: Demographie

Bischof José Ignacio Munilla / Bischofskonferenz / ACI Prensa

Spanischer Bischof veröffentlicht Foto, das "die Krise im Westen zusammenfasst"

Bischof José Ignacio Munilla, Bischof von Orihuela-Alicante (Spanien), hat auf seinem Twitter-Account ein Foto geteilt, das die Krise zeige, die der Westen derzeit durchlebt.

Papst Franziskus / Daniel Ibáñez / CNA Deutsch

Papst Franziskus fordert gegenüber Priestern moderne Kirchenkunst und liturgische Gewänder

Papst Franziskus hat am Donnerstag Priester und Bischöfe der italienischen Insel Sizilien aufgefordert, moderne Kunst und liturgische Gewänder zu verwenden.

Papst Franziskus beim Weltjugendtag in Polen, Juli 2016 / Marcin Kadziolka/Shutterstock

Papst Franziskus: "Frage der Geburtenrate ist ein echter sozialer Notfall"

Der Heilige Vater sprach bei einem Kongress über den "kalten demografischen Winter" in Italien, in Europa und im Westen insgesamt.

"Der Engel des Herrn brachte Maria die Botschaft": Papst Franziskus beim Gebet des Angelus aus dem Fenster des Apostolischen Palastes / Daniel Ibanez / CNA Deutsch

Papst Franziskus: Genitalverstümmlung und Menschenhandel sind "Geißeln der Menschheit"

6. Februar 2022

Von Rudolf Gehrig

Papst Franziskus hat am beim Angelus am Sonntag die Verantwortlichen dazu aufgerufen, entschieden gegen Menschenhandel und Genitalverstümmelung einzutreten. Der Heilige Vater erinnerte auch an den heute in Italien stattfindenden "Tag für das Leben" und betonte die Pflicht, die älteren Menschen wie auch die ungeborenen Kinder besonders zu schützen.  

Papst Franziskus bei der Generalaudienz am 5. Januar 2022
 / Vatican Media

"Hund und Katze ersetzen nicht Kinder": Papst Franziskus ruft auf, Nachwuchs zu bekommen

5. Januar 2022

Von AC Wimmer

Papst Franziskus hat die Gläubigen erneut aufgerufen, mehr Kinder zu bekommen.

Papst Franziskus mit einer Gruppe Kinder am 31. Mai 2017 auf dem Petersplatz / CNA / Daniel Ibanez

Papst Franziskus kritisiert Kindermangel, ruft auf, Familien zu verteidigen

27. Dezember 2021

Zum Fest der Heiligen Familie hat Papst Franziskus erneut den Kindermangel in Europa kritisiert und als "demografischen Winter" verurteilt. 

Jesus Christus / Rudolf Gehrig / CNA Deutsch

Umfrage: Nur noch 46 Prozent der Deutschen glaubt an Gott

23. Dezember 2021

Von Rudolf Gehrig

Weniger als die Hälfte der Deutschen glaubt an Gott. Eine Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach, die von der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ) in Auftrag gegeben wurde, ergibt außerdem, dass die generelle Bindung der Menschen zur Kirche in Deutschland weiter stark abgenommen hat. Das Jahr 2021 könnte gar "das letzte Weihnachten mit einer christlichen Bevölkerungsmehrheit", so die Meinungsforscher.

Der tschechische Ministerpräsident Andrej Babis, der slowenische Ministerpräsident Janez Jansa, der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban, der serbische Präsident Aleksandar Vucic und das Mitglied der bosnisch-herzegowinischen Ratspräsidentschaft Milorad Dodik begrüßen die Teilnehmer des Budapester Demografiegipfels in Budapest, Ungarn, 23. September 2021.
 / Zsolt Hevessy / EWTN Hungary

Demografie-Konferenz in Ungarn: "Familie ist der Schlüssel zur Nachhaltigkeit"

25. September 2021

Von Domonkos Pulay

Unter dem Titel "Familie: Schlüssel zur Nachhaltigkeit" hat die ungarische Regierung gemeinsam mit dem Nationalen Verband der Großfamilien und der Stiftung für Alleinerziehende in diesem Jahr zum vierten Mal den Budapester Demografiegipfel organisiert.

Papst Franziskus bei der Generalaudienz-Veranstaltung im Vatikan am 22. September 2021 / Vatican Media

Papst Franziskus: Europas christlicher Glaube wird durch das Konsumverhalten verwässert

22. September 2021

Von Courtney Mares

Die Antwort auf den verwässerten Glauben in Europa sei die "Heilung, die aus dem Gebet, dem Zeugnis und der demütigen Liebe kommt".  

Illustration / Tyler Nix / Unsplash (CC0)

Große Mehrheit: Kinder sind höchstes Gut für die Zukunft

Mehr als sieben von zehn Deutschen (73 Prozent) sind der Ansicht, dass Kinder das höchste Gut für die Zukunft Deutschlands sind. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage des in Erfurt ansässigen Meinungsforschungsinstituts „INSA Consulere“, die im Auftrag der „Tagespost“ durchgeführt wurde. Nur zehn Prozent sind gegenteiliger Ansicht; elf Prozent wissen nicht, wie sie zu der Frage stehen.Die Aussage, zu der die Teilnehmer der Umfrage Stellung beziehen sollten, lautete: „Kinder sind das höchste Gut für die Zukunft Deutschlands.“ Mit dem Alter steigt die Zustimmung zu dieser Ansicht. Während bei den 18- bis 29-Jährigen bereits 63 Prozent zustimmen, sind es bei den 30- bis 39-Jährigen 64, bei den 40- bis 49-Jährigen 69, bei den 50- bis 59-Jährigen 76 Prozent und bei den über 60-Jährigen sogar 82 Prozent. Somit liegt die Zustimmung in allen Altersgruppen bei einer absoluten Mehrheit.Von den katholischen Befragten sind 78 Prozent der Ansicht, dass Kinder das höchste Gut für die Zukunft Deutschlands sind. Nur acht Prozent sind gegenteiliger Auffassung. Unter den Protestanten sind 80 Prozent der Meinung, Kinder seien das höchste Gut für die Zukunft Deutschlands; sieben Prozent geben das Gegenteil an. Von den freikirchlichen Befragten halten hingegen nur 66 Prozent Kinder für das höchste Gut für die Zukunft Deutschlands; 15 Prozent sind gegenteiliger Ansicht. Muslimische Befragte gaben sogar nur zu 55 Prozent an, Kinder seien das höchste Gut für die Zukunft Deutschlands. Vom Gegenteil gehen 14 Prozent aus.Die Erhebung, für die 2.060 erwachsene Personen im Zeitraum zwischen dem 25. und dem 28. Juni befragt wurden, schlüsselt die Frage auch nach Partei-Affinität auf. Alle Wählergruppen teilen die Aussage absolut-mehrheitlich, am seltensten Wähler der Linken (68 Prozent), gefolgt von AfD-Anhängern (71 Prozent) und FDP-Wählern (75 Prozent), am häufigsten Wähler der Grünen (78 Prozent), der SPD (80 Prozent) und der Union (83 Prozent).

Papst Franziskus tauft 26 Kinder in der Sixtinischen Kapelle am 10. Januar 2016 / Vatican Media

Gegen den Kindermangel: Papst Franziskus bei Treffen über "demographischen Wandel"

3. Mai 2021

Der Vatikan hat am Montag angekündigt, dass Papst Franziskus eine Veranstaltung über Italiens demographischen Winter eröffnen wird, da die Geburtenrate des Landes einen historischen Tiefstand erreicht hat.

Leere Kirche in den USA / Foto: Joshua Eckstein / Unsplash

Erstmals gehört weniger als die Hälfte der Amerikaner einer Religion an

Unter Millenials sehen die Zahlen noch schlechter aus.

Der Kölner Dom. / Rudolf Gehrig / CNA Deutsch

Wenige Pfarreien, viele Gemeinden: So soll sich die Kirche im Erzbistum Köln verändern

31. August 2020

Von AC Wimmer

Nur noch 50 bis 60 "Großpfarreien" statt der früheren 500 Pfarreien: Mit diesem dramatischen Schritt will das Erzbistum Köln bis zum Jahr 2030 auf den Rückgang an Gläubigen und Priestern reagieren.

Papst Franziskus hat immer wieder betont, wie wichtig Familie ist. / CNA/Stephen Driscoll

Neue Zahlen zeigen: Italiens Geburtenrate soll nach Coronavirus-Krise weiter sinken

Nach Angaben des italienischen Amtes für Statistik am heutigen Montag ist im Zuge der COVID-19-Pandemie mit einem deutlichen Rückgang der Zahl der Geburten im Land zu rechnen.

Bishof Andrew Nkea Fuanya und Kardinal Reinhard Marx bei einer Pressekonferenz des Vatikans am 24. Oktober 2018 / CNA Deutsch

Bischof für boomendes Bistum in Afrika befördert

30. Dezember 2019

Von AC Wimmer

Papst Franziskus hat einen Bischof gefördert, der dafür bekannt ist, für Familie, Gemeinschaft und traditionelle Werte einzutreten:

Papst Franziskus im Gespräch mit Journalisten auf dem Rückflug aus Rumänien am 2. Juni 2019 / Massimiliano Valenti / CNA Deutsch

Papst Franziskus: Das "verwelkende" Europa droht, von Ideologien überwältigt zu werden

2. Juni 2019

Von AC Wimmer

Papst Franziskus hat am heutigen Sonntag gesagt, dass ihm die Beziehung zu Benedikt XVI. Kraft gibt und ihn an die lebendige Tradition der Kirche erinnert. Gleichzeitig forderte der Papst dazu auf, für ein "verwelkendes", von Ideologien bedrohtes Europa zu beten.

Papst Franziskus und der bulgarische Premier Bojko Borissow am 5. Mai 2019 / Vatican Media / CNA Deutsch

Geburtenmangel und Migration: Die Papstrede in Bulgarien (Bericht & Voller Wortlaut)

5. Mai 2019

Von AC Wimmer

Die Überalterung der Gesellschaft wegen Kindermangels sowie die Migrationskrise waren Thema der ersten Rede von Papst Franziskus in Bulgarien.   

Leere Kirche in Deutschland / rise-a-mui / Pixabay (CC0)

Neue Prognose: Bis 2060 halbiert sich Zahl der Christen in Deutschland

2. Mai 2019

Von AC Wimmer

Bis zum Jahr 2060 wird sich die Zahl der Katholiken in Deutschland halbieren: Das ist die Prognose von Wissenschaftlern der Universität Freiburg.

Papst Franziskus im Gespräch mit Journalisten auf dem Rückflug aus Marokko am 31. März 2019 / Alan Holdren / CNA Deutsch

Islam, Missbrauch, Migration und Merkel: Papst Franziskus im Flieger (Voller Wortlaut)

1. April 2019

Von AC Wimmer

Der Dialog mit dem Islam und die Lehre der Kirche, die Aufnahme von Migranten in Europa und der Fall von Kardinal Philippe Barbarin - aber auch der Krisengipfel zu Missbrauch und Vertuschung waren die Themen.

Traditionell wird der Kreuzweg jeden Freitag gebetet, und Christen sollten es heute wieder tun, so der Papst: Franziskus zeigt den Gläubigen sein Büchlein mit der Via Crucis am 30. Januar 2019 / Daniel Ibanez / CNA Deutsch

Papst Franziskus: Betet den Kreuzweg und entdeckt Eure Liebe zu Kindern

30. Januar 2019

Von AC Wimmer

Bei der Generalaudienz am heutigen Mittwoch hat Papst Franziskus einen Blick zurück auf seine Reise zum Weltjugendtag nach Panama geworfen.