Neueste Nachrichten: Kirche in Deutschland

Msgr. Erwin Reichart / screenshot / YouTube / katholisch1tv

Scheidender Wallfahrtsdirektor von Maria Vesperbild: Kirche ist „überlebensnotwendig“

„Echte Reform war in der Kirchengeschichte nie, Glaube und Moral dem Zeitgeist anzupassen und zu verändern, sondern immer das Glaubensleben zu erneuern.“

Christliche Bilderwelt: Eine Holzkrippe, handgefertigt aus Böhmen / Bistum Regensburg

Vom Brauchtum zur Wissenschaft: Das neue Institut für christliche Bilderwelten

„Unser Anliegen ist es, die Kostbarkeiten der religiösen Volkskunst als Zeugnis von Identität und kultureller Herkunft vor dem Vergessen zu bewahren.“

Kölner Dom / Eric Weber / Unsplash

Terror-Warnung am Kölner Dom: Festnahmen und weitere Sicherheitsmaßnahmen

Deutsche Sicherheitskräfte haben fünf Personen im Zusammenhang mit den islamistischen Anschlagsplänen auf den Kölner Dom festgenommen. 

Luftbild des Kölner Doms und seiner Umgebung / Pixabay / Free-Photos (Gemeinfrei)

Polizei ermittelt: Islamistische Anschlagspläne auf Kölner Dom und Wiener Stephansdom

Radikal-islamische Terroristen haben nach Einschätzung der Sicherheitsbehörden Anschläge auf Kathedralen in Wien, Köln und anderen europäischen Städten über die Weihnachtsfeiertage geplant.                

Erzbischof Víctor Manuel Fernández / CNA Deutsch / Daniel Ibanez

„Ich plane eine Reise nach Deutschland“: Kardinal Fernandez kündigt „Klarstellungen“ an

Der Präfekt des Glaubensdikasteriums beabsichtigt im Kontext der Kontroverse über Segensfeiern für homosexuelle Paare eine Reise nach Deutschland, um Gespräche mit den deutschen Bischöfen zu führen.                 

Flaggen der Europäischen Union / Guillaume Périgois / Unsplash (CC0)

Mehrere deutsche Bischöfe begrüßen Einigung innerhalb der EU zum Lieferkettengesetz

Das Gesetz „soll ermöglichen, dass große Unternehmen, die von Kinder- oder Zwangsarbeit außerhalb der EU profitieren, zur Rechenschaft gezogen werden können“.

Weihnachtsbaum (Symbolbild) / Sapan Patel / Unsplash

Nur ein Viertel der Deutschen will Weihnachtsgottesdienst besuchen: repräsentative Umfrage

12. Dezember 2023

Von Alexander Folz

Im November 2023 führte das Institut Insa-Consulere zwei repräsentative Umfragen mit jeweils mehr als 2.000 Teilnehmern durch, um die christliche Einstellung in Deutschland zu untersuchen.

Pileolus / Antonio Nardelli / Shutterstock

Deutsche Bischöfe gratulieren neuernannten Oberhirten von Bamberg und Paderborn

Nach der Ernennung der neuen Erzbischöfe von Bamberg und Paderborn haben zahlreiche deutsche Bischöfe den beiden öffentlich gratuliert.

Die älteste Krippe Schwabens, entstanden ab 1618, Aufbau 2022 nach umfassender Restaurierung im Sinne der ursprünglichen Inszenierung in der Barockzeit, von dieser Krippe verbreitete sich das Krippenbrauchtum über ganz Schwaben bis nach Baden-Württemberg. / Mindelheimer Museen

Krippenkunst, Familienglaube und die älteste Jesus-Figur der Welt

10. Dezember 2023

Von Alexander Folz

Wer das älteste Jesuskind der Welt sehen will — zumindest als Krippenfigur —, der kommt nach Mindelheim.  

Die neuen Erzbischöfe: Herwig Gössl (li.) für Bamberg und Udo Bentz für Paderborn. / Screenshots / YouTube / Deutsche Bischofskonferenz / KircheTV

Gössl und Bentz: Papst Franziskus ernennt Erzbischöfe von Bamberg und Paderborn

Papst Franziskus hat zwei neue Erzbischöfe für die Kirche in Deutschland ernannt.                                 

Bischof Stefan Oster SDB / screenshot / YouTube / Bischof Stefan Oster

„Die Bischöfe sind gespalten“: Bischof Oster analysiert Lage der Kirche in Deutschland

„Die große Mehrheit derjenigen, die in Deutschland durch die Kirche ihr Geld verdienen, denken so, wie es die Beschlüsse des Synodalen Weges zeigen.“

Jan-Heiner Tück / screenshot / YouTube / Katholische Akademie in Bayern

Dogmatiker Tück deutet Festhalten am Synodalen Weg als „Akt deutscher Widerborstigkeit“

Der Papst wolle nicht die „Leitungskompetenz der Bischöfe, die in der sakramentalen Ordination verankert ist“, antasten, was jedoch beim deutschen Synodalen Weg geschehe.

Medienbischof Gebhard Fürst hat am 13. Februar 2019 mit einem feierlichen Pontifikalamt den offiziellen Startschuss für regelmäßige Live-Übertragungen aus der Kapelle des Tagungshauses "Regina Pacis" in Leutkirch gegeben. / Julius Teders / EWTN.TV

Bald vier deutsche Bistümer ohne Bischof: Rücktritt von Gebhard Fürst nun offiziell

Papst Franziskus hat den Rücktritt von Bischof Gebhard Fürst von Rottenburg-Stuttgart zu seinem 75. Geburtstag angenommen.                     

Die Kardinäle Ladaria, Parolin und Ouellet mit den deutschen Bischöfen in Rom am 18. November 2022 / Vatican Media

Vatikan schreibt deutschen Bischöfen: Keine Diskussion zu Weihe von Frauen, Homosexualität

24. November 2023

Von AC Wimmer

Der Vatikan hat den deutschen Bischöfen mitgeteilt, dass es keine Gespräche über die Weihe von Frauen zu Priestern oder eine Änderung der Lehre zur Homosexualität bei Treffen mit Delegierten des umstrittenen Synodalen Wegs in Rom geben wird.                       

Synodaler Weg / Synodaler Weg / Maximilian von Lachner

„Neuer Anfang“ warnt vor Spaltungen durch „Vorpreschen“ der Kirche in Deutschland

„Es kann nicht Aufgabe der Katholischen Kirche in Deutschland sein, durch ein einseitiges Vorpreschen neue Spaltungen herbeizuführen.“

Leere Kirche / Rudy and Peter Skitterians / Pixabay

Neue Studie zeigt: Kirche in Deutschland schrumpft schneller als erwartet

15. November 2023

Von Martin Grünewald

Bei katholischen Kirchenmitgliedern betrachten sich nur vier Prozent als gläubig und zugleich eng mit der Kirche verbunden.

Katholische Kürbisse zum Vorabend von "All Hallows", Allerheiligen: Der selige Carlo Acutis (links) und ein flammendes Herz Jesu / Heiner-Matthias Lünig

Zwischen Himmel und Erde: "Katholische Kürbisse" und der Kult von Allerheiligen

1. November 2023

Von Alexander Folz

Allerheiligen ist eines der schönsten Hochfeste des Jahres. Deswegen schnitzt Heiner-Matthias Lünig auch katholische Kürbisse.             

Bischöfe Stefan Oster, Franz-Josef Overbeck, Georg Bätzing, Felix Genn und Bertram Meier (von links) zum Abschluss der Synodalitätssynode in Rom. / Martin Rothweiler / EWTN.TV

Offenheit, aber nicht genug Mut? Bischof Bätzing zieht Bilanz zur Weltsynode

Bischof Bätzing von Limburg erklärte in seiner Antwort auf die Frage von EWTN.TV-Programmdirektor Martin Rothweiler: "Ja, Offenheit ist ja noch nicht Mut".                

Das Neue Testament auf Griechisch / Skyler Gerald / Unsplash (CC0)

Drohende Irrelevanz oder große Chance: Wie geht es weiter mit deutschsprachiger Theologie?

Die Zeit der als „beeindruckend“ wahrgenommenen deutschsprachigen Theologen sei vorbei, sagt Professor Michael Seewald.    

Kloster Windberg / Wolfgang Sauber / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0 Deed)

Neuer Abt für Prämonstratenser von Kloster Windberg in Niederbayern

Von nun an ist Petrus-Adrian Lerchenmüller OPraem für die Geschicke der Gemeinschaft verantwortlich.