Neueste Nachrichten: Kirche in Deutschland

Die neuen Erzbischöfe: Herwig Gössl (li.) für Bamberg und Udo Bentz für Paderborn. / Screenshots / YouTube / Deutsche Bischofskonferenz / KircheTV

Gössl und Bentz: Papst Franziskus ernennt Erzbischöfe von Bamberg und Paderborn

Papst Franziskus hat zwei neue Erzbischöfe für die Kirche in Deutschland ernannt.                                 

Bischof Stefan Oster SDB / screenshot / YouTube / Bischof Stefan Oster

„Die Bischöfe sind gespalten“: Bischof Oster analysiert Lage der Kirche in Deutschland

„Die große Mehrheit derjenigen, die in Deutschland durch die Kirche ihr Geld verdienen, denken so, wie es die Beschlüsse des Synodalen Weges zeigen.“

Jan-Heiner Tück / screenshot / YouTube / Katholische Akademie in Bayern

Dogmatiker Tück deutet Festhalten am Synodalen Weg als „Akt deutscher Widerborstigkeit“

Der Papst wolle nicht die „Leitungskompetenz der Bischöfe, die in der sakramentalen Ordination verankert ist“, antasten, was jedoch beim deutschen Synodalen Weg geschehe.

Medienbischof Gebhard Fürst hat am 13. Februar 2019 mit einem feierlichen Pontifikalamt den offiziellen Startschuss für regelmäßige Live-Übertragungen aus der Kapelle des Tagungshauses "Regina Pacis" in Leutkirch gegeben. / Julius Teders / EWTN.TV

Bald vier deutsche Bistümer ohne Bischof: Rücktritt von Gebhard Fürst nun offiziell

Papst Franziskus hat den Rücktritt von Bischof Gebhard Fürst von Rottenburg-Stuttgart zu seinem 75. Geburtstag angenommen.                     

Die Kardinäle Ladaria, Parolin und Ouellet mit den deutschen Bischöfen in Rom am 18. November 2022 / Vatican Media

Vatikan schreibt deutschen Bischöfen: Keine Diskussion zu Weihe von Frauen, Homosexualität

24. November 2023

Von AC Wimmer

Der Vatikan hat den deutschen Bischöfen mitgeteilt, dass es keine Gespräche über die Weihe von Frauen zu Priestern oder eine Änderung der Lehre zur Homosexualität bei Treffen mit Delegierten des umstrittenen Synodalen Wegs in Rom geben wird.                       

Synodaler Weg / Synodaler Weg / Maximilian von Lachner

„Neuer Anfang“ warnt vor Spaltungen durch „Vorpreschen“ der Kirche in Deutschland

„Es kann nicht Aufgabe der Katholischen Kirche in Deutschland sein, durch ein einseitiges Vorpreschen neue Spaltungen herbeizuführen.“

Leere Kirche / Rudy and Peter Skitterians / Pixabay

Neue Studie zeigt: Kirche in Deutschland schrumpft schneller als erwartet

15. November 2023

Von Martin Grünewald

Bei katholischen Kirchenmitgliedern betrachten sich nur vier Prozent als gläubig und zugleich eng mit der Kirche verbunden.

Katholische Kürbisse zum Vorabend von "All Hallows", Allerheiligen: Der selige Carlo Acutis (links) und ein flammendes Herz Jesu / Heiner-Matthias Lünig

Zwischen Himmel und Erde: "Katholische Kürbisse" und der Kult von Allerheiligen

1. November 2023

Von Alexander Folz

Allerheiligen ist eines der schönsten Hochfeste des Jahres. Deswegen schnitzt Heiner-Matthias Lünig auch katholische Kürbisse.             

Bischöfe Stefan Oster, Franz-Josef Overbeck, Georg Bätzing, Felix Genn und Bertram Meier (von links) zum Abschluss der Synodalitätssynode in Rom. / Martin Rothweiler / EWTN.TV

Offenheit, aber nicht genug Mut? Bischof Bätzing zieht Bilanz zur Weltsynode

Bischof Bätzing von Limburg erklärte in seiner Antwort auf die Frage von EWTN.TV-Programmdirektor Martin Rothweiler: "Ja, Offenheit ist ja noch nicht Mut".                

Das Neue Testament auf Griechisch / Skyler Gerald / Unsplash (CC0)

Drohende Irrelevanz oder große Chance: Wie geht es weiter mit deutschsprachiger Theologie?

Die Zeit der als „beeindruckend“ wahrgenommenen deutschsprachigen Theologen sei vorbei, sagt Professor Michael Seewald.    

Kloster Windberg / Wolfgang Sauber / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0 Deed)

Neuer Abt für Prämonstratenser von Kloster Windberg in Niederbayern

Von nun an ist Petrus-Adrian Lerchenmüller OPraem für die Geschicke der Gemeinschaft verantwortlich.

Kardinal Gerhard Müller / screenshot / YouTube / Centrum Życia i Rodziny

Kardinal Müller: Umgang mit Erzbischof Gänswein „keine Reklame“ für kirchliche Soziallehre

„Ich glaube, in dem Fall ist außer der menschlich gesehen unmöglichen Behandlung auch die ekklesiologische Dimension des Bischofsamtes nicht beachtet worden.“

Papst Benedikt XVI. im Jahr 2010.  / Mark Bray / Wikimedia (CC BY-SA 2.0)

Polizei nimmt mutmaßlichen Dieb von Papst Benedikts Brustkreuz fest

Die bayerische Polizei hat einen 53-jährigen Tschechen in Haft genommen, der das Brustkreuz von Papst Benedikt XVI. im Juni 2023 aus einer Kirche in Oberbayern gestohlen haben soll. 

Papst Franziskus empfängt Bischof Stefan Oster von Passau am 4. Juni 2021 / Vatican Media / CNA Deutsch

Bischof Oster: Synodaler Weg hat Polarisierungen verstärkt

Der Passauer Bischof Stefan Oster hat sich in einem Interview mit der Tagespost besorgt über den Synodalen Weg geäußert. Der Bischof betonte, der Prozess habe die Polarisierungen in der Kirche verstärkt - sowohl im Volk Gottes als auch unter den Bischöfen und im Verhältnis der Kirche in Deutschland zu Rom. Oster wies auch darauf hin, dass die Zahl der Kirchenaustritte im vergangenen Jahr, als der Synodale Weg zu Ende ging, einen Höchststand erreicht habe.      

Bischof Georg Bätzing / screenshot / YouTube / Deutsche Bischofskonferenz

Bischof Bätzing: „Der Glaube an Gott droht zu verdunsten“

„Die Fähigkeit der Kirche, Menschen für das Evangelium zu gewinnen und Orientierung zu geben, nimmt mit jeder Generation ab.“

Der Kölner Erzbischof: Kardinal Rainer Maria Woelki. / EWTN.TV

Kardinal Woelki: Enttäuscht über versuchte Pornografie-Zugriffe durch Mitarbeiter

Kardinal Rainer Maria Woelki hat am Freitag in einer Stellungnahme seine Enttäuschung darüber geäußert, dass hochrangige Mitarbeiter in seiner Diözese offenbar versuchten, auf pornografische Seiten im Internet zuzugreifen.                

Bischof Franz Jung / Bistum Würzburg

Staatsanwalt ermittelt gegen Bischof Franz Jung von Würzburg

Mehreren Medienberichten zufolge hat die Würzburger Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren gegen Bischof Franz Jung eingeleitet. Auslöser waren drei Strafanzeigen gegen den Geistlichen und seinen früheren Generalvikar.  

Kirchenruine nach dem Brand vom 4. August 2023 / Julian Nyča / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Brandstiftung: Täter gesteht, barocke Kirche in Sachsen angezündet zu hab en

    Ein 40-jähriger Mann sitzt in Haft, nachdem er gestanden hat, die Stadtkirche in Großröhrsdorf angezündet zu haben. 

Kirchenruine nach dem Brand vom 4. August 2023 / Julian Nyča / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Brand zerstört barocke Stadtkirche in Sachsen

4. August 2023

Bis auf die Grundmauern ist in der Nacht zum Freitag die barocke Stadtkirche in Großröhrsdorf niedergebrannt. Das berichten mehrere Medien und die örtliche Feuerwehr. 

Christoph Konopka /

Christoph Konopka: Ein neuer Weg für die Kölner Hochschule für Katholische Theologie

In einer Zeit, in der viele Menschen aus der Kirche in Deutschland austreten, tritt Christoph Konopka seinen Dienst als Geschäftsführer der Kölner Hochschule für Katholische Theologie an. In unserem Interview spricht er über seine Hoffnungen, seine Visionen und seine Pläne für die Zukunft der Kirche im Land.