Neueste Nachrichten: Kirche in Kanada

Papst Franziskus kurz vor Betreten des Flugzeugs für die Reise nach Bogota, Kolumbien am 6. September 2017. / CNA / L'Osservatore Romano

Papst Franziskus reist im Juli nach Kanada

Nach Papst Johannes Paul II. ist Franziskus erst der zweite Pontifex, der das Land besucht.

Kardinal Gerald Lacroix, Erzbischof von Quebec, spricht auf dem Internationalen Eucharistischen Kongress in Budapest, Ungarn, 7. September 2021. / Daniel Ibáñez / CNA Deutsch

Keine Messe ohne Impfpass: Bischöfe von Quebec kritisieren Regierung

10. Februar 2022

Von Jonah McKeown

Die katholischen Bischöfe von Québec haben zwar ihren Widerstand gegen die von der Provinz eingeführten COVID-19-Impfpässe als Voraussetzung für die Teilnahme an Gottesdiensten zum Ausdruck gebracht, erklärten jedoch diese Woche, dass sie diese Auflage vorerst akzeptieren und die Regierung weiterhin um ihre Aufhebung ersuchen werden.

Papst Franziskus betet am 4. Oktober 2014 / Mazur/catholicnews.org.uk

Missbrauchskrise: Vertreter indigener Völker Kanadas treffen im März Papst Franziskus

3. Februar 2022

Von Christine Rousselle

Papst Franziskus wird Ende März eine Delegation aus Kanada treffen. Das kündigten die kanadische Bischofskonferenz sowie die führenden Verbände kanadischer Ureinwohner in einer gemeinsamen Erklärung an.

Papst Franziskus bei der Generalaudienz am 9. Dezember 2015 / CNA/Daniel Ibanez

Nach Skandalen um Missbrauch und Misshandlungen: Papst Franziskus will Kanada besuchen

28. Oktober 2021

Von Susanne Finner

Die Reise soll Geste der Versöhnung mit den indigenen Völkern leisten

Die "Kuper Island Residential School" im Jahr 1941 / (CC0)

Missbrauch, Leid und Tod: Die dunkle Geschichte der Heimschulen in Kanada

Der Skandal um die Entdeckung hunderter, in namenlosen Gräbern verscharrter Leichen indigener Kinder weitet sich aus: Auf der Insel Penelakut hat ein Stamm der "First Nations" über 160 namenlose Gräber auf dem Grund einer ehemaligen katholischen Heimschule vorgefunden. 

Der kanadische Premierminister Justin Trudeau in Berlin, Februar 2017. / Shutterstock

Sündenbock Katholiken? Schwere Vorwürfe gegen Kanadas Premier Justin Trudeau

10. Juli 2021

Mehr als 4.000 Menschen haben eine Petition unterzeichnet, in der der kanadische Premierminister Justin Trudeau aufgefordert wird, endlich die katholische Kirche nicht mehr für das System von Kinderheimen des Landes verantwortlich zu machen.

Feuer zerstört die Kirche St. Jean Baptiste in Morinville in der kanadirschen Provinz Alberta / Pfarrei St. Jean Baptiste

Kanadische Polizei ermittelt wegen einer Reihe von Brandanschlägen auf Kirchen

1. Juli 2021

Die Royal Canadian Mounted Police (RCMP) ermittelt nach dem Brand von vier Kirchen auf Stammesland innerhalb einer Woche in zwei weiteren Bränden in katholischen Kirchen. 

Ein Mahnmal für den Lebensschutz der Josefskirche in Port Moody, Kanada, das am 13. Juni 2021 beschädigt wurde.  / St. Joseph's Catholic Church.

Angriffe auf Kirchen in Kanada: Zwei Pfarreien beschädigt

17. Juni 2021

Zwei Pfarreien in der Erzdiözese Vancouver sind am vergangenen Wochenende mutwillig beschädigt worden.  

Ein Mahnmal zum Gedenken an 215 indigene Kinder auf dem Gelände der ehemaligen Kamloops Residential School. / meandering images/Shutterstock

Kanadas Ureinwohner rufen Katholiken auf, nicht zur Messe zu gehen

15. Juni 2021

Aus Protest nicht in die Kirche? Angesichts der Enthüllungen über Missbrauch indigener Kinder in katholischen Heimen und Schulen in Kanada haben Vertreter der First Nations die Katholiken im Land aufgerufen, nicht in die heilige Messe zu gehen.

Papst Franziskus beim Gebet des Angelus / Vatican Media

Papst Franziskus: Trauer über Massengrab indigener Kinder an kirchlicher Schule in Kanada

6. Juni 2021

Papst Franziskus hat am Sonntag sein tief empfundenes Mitgefühl über die Entdeckung von Gräbern indigener Kinder in einer von der Kirche betriebenen Internatsschule in Kanada ausgedrückt.

Halskette mit Kreuz / Carolina Grabowska / Pixabay (CC0)

Kanadisches Gericht bestätigt Verbot religiöser Symbole

Weder Kopftuch noch Kreuz sind Lehrern, Polizisten, Richtern und anderen Beamten in Quebec erlaubt: Das hat ein kanadisches Gericht nun bestätigt – zumindest teilweise.

Euthanasie: Die scheinbare Barmherzigkeit.
Foto: pixabay. /

Liberaler kanadischer Gesetzentwurf zu Euthanasie braucht nur noch Zustimmung des Senats

Sollte der Gesetzentwurf vom Senat angenommen werden, was als wahrscheinlich gilt, werden Kanadas Gesetze zu Sterbehilfe und assistiertem Suizid zu den liberalsten der Welt gehören.

Dem Petersdom nachempfunden: Die Basilika Maria, Königin der Welt von Montréal – Kathedrale des Erzbistum Montreal.   / Deror_avi / Wikimedia (CC BY-SA 4.0)

Katholiken in Kanada fordern Rücktritte: Missbrauchsreport von Montreal veröffentlicht

1. Dezember 2020

Von AC Wimmer

Die Erzdiözese Montreal hat es wiederholt versäumt, Beschwerden über das Fehlverhalten eines ehemaligen Priesters nachzugehen – bis festgestellt wurde, dass er an sexuellem Missbrauch von Minderjährigen beteiligt war. 

Maria / DDP / Unsplash (CC0)

Marienweihen: USA und Kanada werden in der Coronavirus-Pandemie der Muttergottes geweiht

24. April 2020

Von AC Wimmer

Nun also auch die USA und Kanada: Am 1. Mai sollen beide Länder der Muttergottes inmitten der Coronavirus-Pandemie erneut geweiht werden.  

Bischöfe bei Tagung  / Kate Veik / CNA Deutsch

Bischöfe Kanadas sollen "Lehrer der Jugend sein"

25. September 2019

Von CNA Deutsch

Während die deutschen Bischöfe in Fulda über den "verbindlichen synodalen Weg beraten", findet auf der anderen Seite des Atlantik zur gleichen Zeit ein Treffen der Bischöfe Kanadas statt, bei der die Glaubenskrise im Mittelpunkt steht.

Der kanadische Marsch fürs Leben in Ottawa am 9. Mai 2019 / Christine Rousselle / CNA Deutsch

Marsch fürs Leben in Kanada: Gegen Abtreibung und Euthanasie

10. Mai 2019

Von Christine Rousselle

Seit genau 50 Jahren ist die Abtreibung in Kanada legal. Lebensschützer aus dem ganzen Land haben sich deshalb am Donnerstag auf dem Parliament Hill der kanadischen Hauptstadt erneut zum jährlichen Marsch für das Leben versammelt.

Asia Bibi / British Pakistani Christian Association

Asia Bibi hat Pakistan verlassen

8. Mai 2019

Von CNA Deutsch

Asia Bibi, die jahrelang im Todestrakt auf ihre Hinrichtung wegen "Gotteslästerung" wartete, bevor sie vergangenes Jahr freigesprochen wurde, hat Pakistan verlassen. 

"Divine Worship": Eine heilige Messe, wie sie die Katholiken der Personalordinariate feiern. / Lawrence OP / Flickr (CC BY-NC-ND 2.0).

Vatikan aktualisiert die Normen für Anglikanische Personalordinariate

10. April 2019

Der Vatikan hat am Dienstag die Regeln für Personalordinariate aktualisiert. Diese ermöglichen Anglikanern, wieder in die volle Gemeinschaft mit der katholischen Kirche einzutreten.

Halskette mit Kreuz / Carolina Grabowska / Pixabay (CC0)

Keine Kreuze: Gesetz in Quebec soll Beamten das Tragen "religiöser Symbole" verbieten

2. April 2019

Von CNA Deutsch

Ein im kanadischen Quebec eingebrachtes Gesetz soll neuen Beamten verbieten, während der Arbeitszeit religiöse Symbole zu tragen. 

Frauenpower: Mit Gehstöcken trieben die älteren Damen den Angreifer in die Flucht (Referenzbild) / Alex Proimos via Flickr (CC BY-NC 2.0)

Kirchgängerinnen schlagen Angreifer mit Gehstöcken in die Flucht

28. März 2019

Von CNA Deutsch

Mit Gehstöcken hat eine Gruppe älterer Kirchgängerinnen einen Mann in die Flucht geschlagen, der im kanadischen Edmonton einen Priester angegriffen hatte. Die Polizei ermittelt in dem Fall, der sich am 13. März in der Pfarrei Unserer Liebe Frau von Polen ereignete.